Ex-Schauspieler Chasing Horse wegen Missbrauchs vor Gericht

Nathan Chasing Horse soll eine Sekte angeführt haben
Der ehemalige US-Schauspieler Nathan Chasing Horse ("Der mit dem Wolf tanzt") steht wegen Missbrauchsvorwürfen in Las Vegas vor Gericht. Der 46-Jährige erschien am Donnerstag zu einer Anhörung vor einer Richterin, wie US-Medien berichteten. Der Zeitung "Las Vegas Sun" zufolge war er am Dienstag in seinem Haus in der Nähe der Großstadt im US-Staat Nevada festgenommen worden. Ihm werde auch sexueller Missbrauch Minderjähriger zur Last gelegt.

Den Ermittlungen zufolge soll Chasing Horse eine Sekte mit Mitgliedern indigener Stämme angeführt haben, berichtete der Sender KSNV. Dort sei es zu Missbrauch gekommen. Als Teenager spielte der indigene Amerikaner in dem Western "Der mit dem Wolf tanzt" von Kevin Costner eine Figur namens "Lächelt viel". Der Film holte 1991 sieben Oscars.

Kommentare