APA - Austria Presse Agentur

Fans spekulieren: Hat Gigi Hadid ihr Baby bereits bekommen?

Gigi Hadids Vater hat seinem Enkelkind ein Gedicht gewidmet und ihre FollowerInnen vermuten, dass das Model schon Mama geworden ist.

Nachdem uns Gigi Hadid mit einigen Baby-Bildern auf ihrem Instagram-Account versorgt hat, wurde es plötzlich wieder still um das Model. Zwar wird ihr Account weiterhin mit Content befüllt, jedoch bekommen wir lediglich Bilder alter Fotoshootings und Throwback-Fotos mit ihrer Familie zu sehen. Spekulationen, dass Gigi Hadid ihr Baby bereits zur Welt gebracht hat, heizt nun ihr Vater Mohamed Hadid an. 

Für dich ausgesucht

Der Immobilienentwickler postete am Mittwoch ein Gedicht an sein Enkelkind, in dem er es liebevoll willkommen geheißen hatte. Kurz darauf stellte er allerdings klar, dass sie noch immer auf das Baby warten würden. Das Gedicht wurde bereits von Mohamed Hadids Account gelöscht.

Der britischen "Daily Mail" liegt jedoch ein Screenshot von Mohamed Hadids handgeschriebenen Versen vor: "Ich wünsche dir die Sonne und den Mond. Ich wünsch dir eine glückliche Zeit. Sei gewiss, dass Großvater immer in der Nähe ist, ich werde alles, alles für dich tun, mein Liebes."

Auch Gigis Schwester Bella Hadid sorgte mit einem gemeinsamen Foto aus vergangenem Juni für Verwirrung. Die Caption: "Zwei Braten im Ofen – mit dem Unterschied, dass meiner von einem Burger und Gigis von Zayn ist. Ich liebe euch so sehr und kann nicht aufhören, zu weinen." Einige UserInnen haben das Posting als klare Botschaft verstanden: Gigi Hadid hat ihr Baby bereits entbunden.

Bisher haben sich weder Gigi Hadid noch Zayn Malik zu den Spekluationen geäußert. Auch das Geschlecht des Kindes ist nicht bekannt.