ProSieben/Richard Hübner

"GNTM"-Gewinnerin Lou-Anne sieht nach dem Sieg ganz anders aus

Kurz nach dem "GNTM"-Finale präsentiert die Niederösterreicherin Lou-Anne einen neuen Haarschnitt.

Lou-Anne (19) startet ihre Modelkarriere mit einem neuen Look! Die "Germany's next Topmodel"-Siegerin von 2022 hat sich erneut die Haare abrasieren und blondieren lassen. Das zeigt die 19-Jährige stolz auf Instagram. In einem Livestream hielt die Österreicherin ihren Friseurbesuch fest. Danach teilte sie in ihren Storys ein Video mit dem Ergebnis. Und das kann sich sehen lassen: Lou-Anne trägt jetzt wieder raspelkurze, platinblonde Haare.

Knapp eine Woche ist es her, dass Lou-Anne zur Gewinnerin der diesjährigen "GNTM"-Staffel gekürt wurde. Im Finale konnte sie sich gegen ihre Konkurrentinnen Anita (21), Luca (20), Noëlla (25) und gegen ihre eigene Mutter Martina (50) durchsetzen. Als Prämie warteten das Cover des "Harper's Bazaar"-Magazins, ein Deal mit Mac Cosmetics und 100.000 Euro auf das Nachwuchsmodel.

Für dich ausgesucht

Lou-Anne: "Habe noch nicht wirklich begriffen, dass ich gewonnen habe"

Im Interview mit der Nachrichtenagentur "spot on news" erklärte Lou-Anne bereits, dass sie ihren Sieg kaum glauben könne: "Ich habe bis jetzt noch nicht so wirklich begriffen, dass ich gewonnen habe. Das kommt dann noch." Jetzt wolle sie sich auf ihren neuen Job als Model konzentrieren - Lou Anne hat große Ziele. Ihr Plan sei es, irgendwann weit wegzuziehen, bevorzugt in die USA oder nach Großbritannien.