ProSieben/Richard Hübner

GNTM-Umstyling: Reaktionen der Freunde sorgen für Aufregung

Nach der Umstyling-Folge bei "GNTM" sind auf Social Media vor allem die Boyfriends der Kandidatinnen Thema.

Für Reality-LiebhaberInnen zählt sie zu den absoluten Highlights des Fernsehjahres: Die Umstyling-Folge bei "Germany's Next Topmodel"! Auch in der aktuell laufenden 17. Staffel sorgte Heidi Klum mit den optischen Veränderungen der Kandidatinnen mal wieder für große Aufregung – sowohl beim Publikum als auch unter den Teilnehmerinnen.

Für dich ausgesucht

Die wohl krasseste Veränderung bekam dieses Jahr Kandidatin Vanessa verpasst: Ihre lange brünette Mähne wich einer radikalen Bob-Frisur in grellem Türkis. Vanessa selbst war über die Entscheidung alles andere als erfreut: "Das ist echt widerlich!", so die Kandidatin unter Tränen über ihre neue Frisur.

Auf Social Media gab es neben den neuen Frisuren der Models selbst aber auch ein anderes Thema, das die NutzerInnen beschäftigte: Die Reaktionen der Freunde der Teilnehmerinnen.

Manche Kandidatinnen präsentierten ihren neuen Look nach dem Umstyling in einem Video-Call ihren Liebsten – und die nahmen die Veränderungen ziemlich unterschiedlich auf.

Vor allem die Reaktion von Vanessas Freund wurde auf Social Media gelobt: Die sichtlich unglückliche Kandidatin wollte ihre türkisen Haare erst gar nicht zeigen und versteckte sie unter einer Kapuze. Als sie die neue Frisur enthüllte, entgegnete ihr Freund: "Krass, grün! Aber das steht dir übelst! Du siehst wunderschön aus, du hast so viel Talent du wirst es so was von rocken!"

Ganz anders hingegen der Freund von Kandidatin Luca: Der kommentierte die neue Frisur seiner Freundin beim ersten Anblick eher abwertend. "Sieht komisch aus", so der junge Mann, der daraufhin von zahllosen Twitter-NutzerInnen für seine fehlende Unterstützung kritisiert wurde.

Auch das ausbleibende Umstyling von Kandidatin Viola oder die Rebellion von Jasmin, die ihre Echthaar-Perücke im Wert von 7000 Euro eigenhändig kürzen ließ, wurde auf Twitter diskutiert – Heidi Klum fand die Aktion "respektlos". Am Ende der Folge musste Jasmin die Show verlassen.