APA/AFP/ANGELA WEISS / ANGELA WEISS

Grimes verteidigt Elon Musk auf TikTok: "Er war unreif"

Nach dem "SNL"-Backlash springt Grimes ihrem Partner Elon Musk auf TikTok zur Seite.

Nachdem bekannt wurde, dass Tesla-Chef Elon Musk demnächst mit Miley Cyrus bei “Saturday Night Live” zu sehen sein wird, zeigten sich so einige Social-Media-UserInnen empört über den angekündigten Auftritt.

Für dich ausgesucht

Nun springt Partnerin Grimes für Musk in die Bresche, nachdem sie auf TikTok von zahlreichen Fans für ihre Beziehung mit Musk zur Rede gestellt wurde. “Grimes, wie kannst du das tun und mit dem Mann schlafen, der den Planeten und die Menschheit zerstört?”, lautete die Frage eines offenbar wütenden Fans.

“Wie soll er diese Dinge bitte tun? Seine Karriere dreht sich darum, Reisen und Energie und so weiter nachhaltiger und grüner zu machen. Es lohnt sich, sich damit zu befassen”, antwortete Grimes.

Sie musste sich außerdem der Frage stellen, ob Elon Musk ein Männerrechtler sei: “Ist er nicht. Er war manchmal wirklich unreif auf Twitter, aber die ehemalige Präsidentin von spaceX ist eine Frau”, führte Grimes als Beispiel an.

Die Musikerin reagierte auch auf die Frage, warum Elon Musk mit all seinem Reichtum noch nicht den Welthunger beendet habe: “Die Menschen fragen mich das immer wieder. Aber mit Geld um sich zu schmeißen löst das Problem nicht. Er konzentriert sich auf die Probleme, von denen er weiß, dass er sie lösen kann.”