APA/AFP/ROBYN BECK

"Alien-Narben": Grimes schockiert mit riesigem Rücken-Tattoo

Der Rücken von Popstar Grimes ist nun vollständig von einem überdimensionalen Narben-Tattoo bedeckt.

Sogar bei vermeintlich banalen Themen – wie der Wahl eines Tattoos – schafft es Grimes irgendwie, anzuecken: Unlängst schockierte die Sängerin ihre Fans auf Instagram mit einer Aufnahme ihres Rückens, der nun beinahe komplett zutätowiert ist.

Für dich ausgesucht

"Ich habe kein gutes Foto, weil es zu sehr weh tut und ich muss schlafen, haha – und ich werde ein paar Wochen lang rot sein, aber daraus werden wunderschöne Alien-Narben", so die Sängerin unter ein Foto des riesigen Tattoos, das mit weißer Tinte gestochen wurde und daher optisch leicht an Narben erinnert.

Das überdimensionale Motiv, das sich von Grimes' Schulterblättern bis hin zu ihrem unteren Rücken erstreckt, ähnelt dabei Tribal-Tattoos, die vor allem während der 2000er-Jahre einen großen Hype erlebten. Das Instagram-Posting von Grimes verzeichnet inzwischen knapp 300.000 Likes.