The Walt Disney Company

Das sind die besten Halloween-Filme für dein Sternzeichen

Wir haben für alle Unentschlossenen einen Guide für die besten Halloween-Filme erstellt.

Zahlreiche Halloween-Filme stimmen uns auf die gruseligste Saison des Jahres ein. Dabei mögen es manche besonders spannend und brutal, andere wiederum bevorzugen mystische Fantasy-Geschichten über Hexen, Zombies und Vampire, die mit Humor punkten.

Welcher Film der richtige für dich ist – laut deinem Sternzeichen! –, verraten wir dir hier:

Für dich ausgesucht

Steinbock (22. Dezember bis 20. Januar): "Hubie Halloween"

Steinböcke soll man angeblich mit Humor locken können – weshalb sich der Netflix-Film mit Adam Sandler perfekt für Halloween eignet. Sandler muss sich dabei vom Loser-Typen zum Helden der Stadt mausern, während Aliens die Erde angreifen.

"Hubie Halloween" ist auf Netflix verfügbar.

Schütze (23. November bis 21. Dezember): "The Ring"

Der Horrorfilm aus 2002 könnte die ideale Wahl für Schütze-Geborene sein, denen man ein Faible für Ungewöhnliches und Grauenvolles nachsagt. In dem US-Remake des japanischen Originals "Ringu" müssen alle Menschen, die eine bestimmte Videokassette gesehen haben, innerhalb von sieben Tagen sterben. Die ständige Anspannung ist kaum auszuhalten!

"The Ring" ist bei Amazon Prime Video zu sehen, aber nicht im Prime-Abo enthalten. Hier geht's direkt zum Film!

Skorpion (24. Oktober bis 22. November): "The Cabin in the Woods"

Für Skorpione soll es oftmals ruhig brutaler zugehen dürfen – und da ist diese kultige Horrorkomödie genau richtig. Denn nur, weil man ab und zu über die Gruppe in der einsamen Hütte im Wald lachen kann, heißt das nicht, dass Brutalität dabei zu kurz kommt. Angeblich sollen für den Film etwa 800.000 Liter Kunstblut geflossen sein, wie "Filmstarts" berichtet.

"The Cabin in the Woods" ist auf Amazon Prime Video und Netflix zu sehen. Hier geht's zum Film auf Amazon Prime!

Waage (24. September bis 23. Oktober): "Beetlejuice"

Ausgewogener und weniger brutal sollen es die Waagen mögen – der Klassiker "Beetlejuice" könnte deshalb wie gemacht für dieses Sternzeichen sein. Das Geister-Ehepaar Barbara (Geena Davis) und Adam (Alec Baldwin) will eine Familie mit ungewöhnlichen Methoden aus ihrem alten Haus vertreiben – da zeigt Tim Burton wieder einmal seine Liebe zum Detail und verbreitet auf humorvolle Art und Weise Gruselstimmung.

"Beetlejuice" ist bei Sky zu sehen und auch auf Amazon Prime Video verfügbar (aber nicht Teil des Prime-Abos). Hier geht's zu dem Film auf Amazon Prime!

Jungfrau (24. August bis 23. September): "A Quiet Place"

Für die bekanntermaßen analytischen Jungfrauen könnten besonders durchdachte Horrorfilme eine gute Wahl sein, wodurch der erste Teil der beliebten Trilogie von John Krasinski perfekt sein könnte. Die Welt wurde darin von Monstern eingenommen, die nur auf Geräusche reagieren – eine amerikanische Familie (Krasinksi und Emily Blunt) kommuniziert daher nur noch mithilfe von Gebärdensprache. Doch manche Geräusche kann man nunmal nicht abstellen, was zu einer konstanten Spannung beim Publikum führt.

"A Quiet Place" ist auf Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's direkt zum Film.

Löwe (23. Juli bis 23. August): "The Babysitter"

Löwen sollen einen Hang zu Action und Power haben, auch etwas übertriebene Handlungen können angeblich Anklang finden. Unser Filmtipp ist deshalb die Slasher-Komödie "The Babysitter", die vom wahr gewordenen Albtraum eines Teenagers handelt, dessen hübsche Babysitterin sich zum mörderischen Monster verwandelt.

"The Babysitter" ist auf Netflix im Streaming-Angebot.

Für dich ausgesucht

Krebs (22. Juni bis 22. Juli): "Hocus Pocus"

Krebs-Geborenen sagt man nach, dass sie gerne auf Vertrautes setzen – und deshalb wohl nicht unbedingt einen Horror-Schocker nach dem Nächsten brauchen. Der beliebte Klassiker "Hocus Pocus" mit Bette Midler, Sarah Jessica Parker und Kathy Najimy als Hexen, die nach Jahrhunderten der Verbannung wieder auf der Erde ihr Unwesen treiben, sollte deshalb auf der Watchlist stehen.

"Hocus Pocus" ist auf Disney+ und Amazon Prime Video verfügbar. Hier geht's direkt zum Film.

Zwillinge (21. Mai bis 21. Juni): "Host"

Zwillinge gelten als kommunikativ und sollen Abwechslung lieben – perfekt geeignet für Halloween ist deshalb der 2020 erschienene Film "Host", der von einer Zoom-Session erzählt, die wohl alte Dämonen geweckt hat. Regisseur Rob Savage teilte während dem ersten globalen Lockdown ein Parodie-Video zu dem Thema auf Twitter, das sofort viral ging und ihn schlussendlich zu einem der gruseligsten Horrorfilme aller Zeiten inspirierte.

Stier (21. April bis 20. Mai): "Bird Box"

Nervenkitzel steht beim Sternzeichen Stier angeblich gerne an erster Stelle: Da bietet sich der Netflix-Film mit Sandra Bullock in der Hauptrolle als passender Halloween-Horrorfilm an. Die Erde wurde von bösen Monstern überfallen, die alle Menschen, die sie ansehen, in den Wahnsinn treiben – wodurch die letzten Überlebenden nur mit verbundenen Augen durch die Welt gehen können. Bullock begibt sich blind auf eine spannende Reise, um in einer Kommune im Wald Schutz zu suchen – doch das stellt sich natürlich als ziemlich schwieriges Unterfangen heraus.

"Bird Box" ist auf Netflix zu sehen.

Für dich ausgesucht

Widder (21. März bis 20. April): "Corpse Bride – Hochzeit mit einer Leiche"

Mit Spannung und Spaß soll man die Widder-Geborenen überzeugen können, womit sich als Filmtipp Tim Burtons "Corpse Bride" ergibt. Der Stop-Motion-Film spielt im düsteren England des 19. Jahrhunderts und katapultiert Victor Van Dort ins Reich der Toten, als er unabsichtlich einer Skelett-Hand einen Verlobungsring ansteckt. Was sich wie ein makabres Zombie-Abenteuer anhört, ist allerdings ein wundervoll schräges Liebesabenteuer für die ganze Familie.

"Corpse Bride" ist auf Amazon Prime Video zu sehen (aber nicht Teil des Prime-Abos). Hier geht's direkt zum Film.

Fische (20. Februar bis 20. März): "Der Hexenclub"

Fische können ihre angeblich emotionale und verträumte Seite mit diesem Halloween-Klassiker ausleben und sich in eine magische Welt voller Hexen und Zauberei entführen lassen – ganz ohne Horror, dafür mit viel Liebe zum Detail. Die junge Sarah (Robin Tunney) lernt an ihrer neuen Schule drei Hexen kennen, die gerne einmal die Grenze zwischen Gut und Böse überschreiten – und entdeckt, dass auch sie über Zauberkräfte verfügt.

"Der Hexenclub" ist auf Netflix sowie Amazon Prime Video zu sehen. Hier geht's direkt zum Film.

Wassermann (21. Januar bis 19. Februar): "The Conjuring – Die Heimsuchung"

Wassermännern sagt man einen Hang zum Spuk und Horror nach, wodurch man mit dem Grusel-Klassiker über das  Spukhaus nichts falsch machen kann. "Saw"-Regisseur James Wan zeigt in dem Horrorfilm, dass man sich vor einem Immobilienkauf ganz genau über die Historie des jeweiligen Objektes informieren sollte – da Roger und Carolyn Perron in ihrem neuen Haus von grauenvollen Dämonen heimgesucht werden.

"The Conjuring" ist zurzeit bei Netflix und Amazon Prime zu sehen. Hier geht's direkt zum Film.

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu Amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!

Für dich ausgesucht