APA - Austria Presse Agentur

Diese Universität bietet einen Kurs über Harry Styles an!

Harry-Styles-Fans aufgepasst: An der Uni Texas könnt ihr nun einen Kurs über den Superstar belegen!

Harry Styles hat eine faszinierende Persönlichkeit, die Millionen von Menschen begeistert, wie seine stets ausverkauften Welttourneen beweisen. Egal, ob es sein Brechen von Gender-Stereotypen, seine herzliche Offenheit für alle Sexualitäten oder sein charismatisches Auftreten ist: Harry Styles hat sich in den letzten Jahren zu einer absoluten Pop-Ikone gewandelt, die eine ganze Generation prägt – wohl auch deshalb, weil er gerade die Themen anspricht, die die Gen Z so sehr beschäftigt. 

Diese Faszination macht sich nun die Universität von Texas zunutze, die im kommenden Sommersemester einen Kurs über den Sänger anbieten wird. Das gab der Dozent begeistert über seinen Twitter-Account bekannt: 

Für dich ausgesucht

"Harry Styles und der Kult der Berühmtheit" als Kurs

Die Beschreibung des "weltweit ersten Kurses über die Arbeit von Harry Styles" mit dem Titel "Harry Styles und der Kult der Berühmtheit: Identität, das Internet und die europäische Kultur" lautet: "Dieser Kurs konzentriert sich auf den britischen Musiker Harry Styles und die europäische Populärkultur, um die kulturelle und politische Entwicklung der modernen Berühmtheit im Zusammenhang mit Fragen von Geschlecht und Sexualität, Rasse, Klasse, Nation und Globalismus, Medien, Mode, Fankultur, Internetkultur und Konsumverhalten zu verstehen. "

Für dich ausgesucht

Kurs über Taylor Swift 

Der Kurs ist nicht der erste dieser Art in Texas. Erst vor kurzem wurde bekanntgegeben, dass Studierende ein Seminar über Taylor Swift und ihr Songwriting an der Universität von Texas in Austin belegen können.