Deleted - 3917939

Harry Styles wurde offenbar Opfer eines Überfalls

Styles soll im Londoner Stadtteil Hampstead von einem Unbekannten mit einem Messer bedroht worden sein.

Der Vorfall soll sich am Abend des 14. Februars ereignet haben, als Harry Styles in Hampstead unterwegs war. Ein unbekannter Mann soll den Sänger mit einem Messer bedroht und Geld von ihm verlangt haben, wie "Mirror Online" berichtet.

Für dich ausgesucht

Styles soll schnell gehandelt und dem Unbekannten das Geld ohne Widerstand übergeben haben. "Er hat ziemlich cool reagiert. Er gab dem Angreifer das Geld, beruhigte ihn und brachte die Situation gut hinter sich", so ein Insider gegenüber "Mirror Online". Danach soll der Sänger ziemlich aufgewühlt gewesen sein.

Laut einem Polizeibericht soll sich der Vorfall zwar ereignet haben, die Metropolitan Police gab aber keinerlei Informationen darüber heraus, ob Harry Styles tatsächlich darin verwickelt war. Die BeamtInnen bestätigten lediglich, dass das Opfer nicht verletzt wurde und ihm Geld abgenommen wurde. Styles hat sich bisher nicht zum Vorfall geäußert.