EPA/ETIENNE LAURENT

Heidi Klum erntet Kritik für ihr Aussehen – so verteidigt sie Bill Kaulitz

Heidi Klum wurde nach einem Auftritt im US-Fernsehen für ihr Gesicht kritisiert. Nun verteidigt sie ihr Schwager Bill Kaulitz.

Heidi Klum hat im US-Fernsehen ihre Gesangskünste unter Beweis gestellt: Um ihren "Germany's Next Topmodel"-Titelsong mit Snoop Dogg – "Chai Tea with Heidi" – zu promoten, trat sie unlängst in der "Tonight Show" von Moderator Jimmy Fallon auf.

Für ein Spiel musste die 48-Jährige unter anderem schlechte Amazon-Bewertungen vertonen, wobei ihre Stimme mit Auto-Tune bearbeitet wurde. Klum legte eine witzige Performance hin – doch das war für viele UserInnen im Netz fast nebensächlich, denn viele KritikerInnen wiesen auf das angeblich "veränderte" Gesicht des Models hin.

Nun hat sich ihr Schwager Bill Kaulitz kurz und knapp zu ihrem Auftritt bei Jimmy Fallon geäußert.

Für dich ausgesucht

Bill Kaulitz schwärmt von Heidi Klum

In dem Podcast "Kaulitz Hills – Senf aus Hollywood" sprachen Tom Kaulitz und sein Zwillingsbruder Bill über Heidi Klums Auftritt. Tom Kaulitz berichtete, dass er mit seiner Liebsten einen dreitägigen Kurztrip nach New York City gemacht hatte – laut seinen Angaben geschäftlich.

Sein Bruder unterbrach den Musiker und korrigierte, dass sich das Pärchen unter anderem eine Wohnung angesehen habe. Laut Tom Kaulitz hätten er und Klum "Geschäftliches und Privates" miteinander verbunden. 

Schließlich kamen die Geschwister auch auf Klums Auftritt in der "Tonight Show" zu sprechen. "Wir waren jetzt beim Jimmy Fallon", so Tom Kaulitz. Sein Bruder Bill warf gleich seine Meinung über den Moderator ein: "Den finde ich auch lustig."

Als Tom Kaulitz weiter vom Auftritt seiner Ehefrau erzählte, unterbrach ihn Bill erneut: "Heidi sah super aus!" 

Für dich ausgesucht

Negative Kommentare über Heidis Aussehen 

Bill Kaulitz' Aussage kann man als Support verstehen: Zuvor hatte es viele negative Kommentare über Heidi Klums Erscheinung gegeben. Im Netz und auch in den YouTube-Kommentaren unter dem Auftritt des Models behaupteten UserInnen, das Gesicht des Models habe sich stark verändert. Manche kommentierten, dass man Klum "gar nicht wiedererkennen" könne. 

Andere NutzerInnen lobten die 48-Jährige jedoch für ihren Auftritt und betonten, wie "lustig" und "sympathisch" sie wirke.