APA/AFP/VALERIE MACON

Heidi Klum und Tom Kaulitz warten auf ihre Corona-Testergebnisse

Die beiden bleiben einander fern bis sie Gewissheit über ihren gesundheitlichen Zustand haben.

Nachdem Heidi Klum erst kürzlich in ihrer Instagram-Story über Erkältungssymptome geklagt hatte, ließ sie sich nun auf das Coronavirus testen, wie sie in einem neuen Posting mitteilt. "Wie viele von euch war ich die ganze Woche krank und leider fühlt sich mein Ehemann, der vor ein paar Tagen von seiner Tournee nachhause kam, auch schlecht", schreibt Klum.

Für dich ausgesucht

Die beiden ließen sich nun auf COVID-19 testen und warten auf die Ergebnisse. Die Zeit bis dahin will das Paar getrennt voneinander verbringen. "So gerne ich ihn auch umarmen und küssen möchte, es ist wichtiger, das Richtige zu tun", schreibt Klum unter ein Video, in dem sie ihren Ehemann durch eine Glasscheibe küsst.

Es seien merkwürdige Zeiten, so Klum weiter. "Aber in diesem Momenten merkt man, was wirklich wichtig ist: Die Menschen, die man liebt – und ihre Sicherheit." Soziale Distanz sei das, was wir nun alle machen müssen, um verantwortungsbewusste BürgerInnen zu sein, appelliert sie in ihrem Posting. "Wir stecken da alle mit drin und es liegt an uns, unsere Liebsten, unsere Nachbarn und unsere Gemeinden zu schützen. Bitte hört auf die Behörden, bleibt zuhause, wenn ihr könnt und distanziert euch von anderen Menschen."

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!