APA - Austria Presse Agentur

Idris Elba reagiert auf die bizarre Verschwörungstheorie von Cardi B

Cardi B unterstellt prominenten Persönlichkeiten, dass sie bezahlt werden, um zu sagen, dass sie positiv auf COVID-19 getestet wurden.

Die Kluft zwischen Arm und Reich wird in Krisenzeiten besonders deutlich. Das dachte sich auch Cardi B, als sie in einem Instagram-Video zahlreichen Promis vorwarf, dass sie bezahlt wurden, um in der Öffentlichkeit zu sagen, dass sie mit dem Coronavirus infiziert seien. 

Für dich ausgesucht

Die Rapperin begründet ihre Verschwörungstheorie damit, dass die meisten von ihnen gar keine Symptome aufweisen würden. Sie nannte zwar keine Namen, dennoch ist bekannt, dass Schauspieler Idris Elba positiv getestet wurde, obwohl er weder trockenen Husten noch Fieber hatte. Auch Tom Hanks und seine Ehefrau Rita Willson wurden auf COVID-19 getestet. Hanks verkündete damals auf Instagram, dass er kein Fieber habe und lediglich von der Selbstisolation frustriert sei. 

Für Cardi B klingen hochkarätige Promis, die sich mit dem Virus infiziert haben, wie Menschen aus einer Tee-Werbung, so die Rapperin in ihrem Instagram-Clip. Obwohl er nicht namentlich erwähnt wurde, fühlte Idris Elba sich dennoch von Cardis Theorie angesprochen und konterte auf seinem Instagram-Account. "Die Idee, dass jemand wie ich dafür bezahlt wird, sich mit dem Coronavirus anstecken zu lassen, ist absoluter Schwachsinn. Leute verbreiten diese Dummheiten, als ob es Nachrichten wären", so der Schauspieler. Er verstehe die Logik hinter diesen Aussagen nicht, da er zu Hause bleibe, um andere vor der Ansteckung zu schützen.

Elba betonte, dass es sich nicht lohnen würde, über Privilegien zu streiten, wenn es offenbar um das Virus geht. "Ich denke, die Debatte über Arm und Reich und wer die Tests bekommt und wer nicht, ist meiner Meinung nach keine gesunde Debatte", so der Schauspieler.

Seit dem Auftreten des Coronavirus werden insbesondere in den USA die Verfügbarkeit von Tests und die Kapazitäten zur Überprüfung von eventuellen Verdachtsfällen von der Bevölkerung kritisiert. Die Nachricht, dass Stars wie Idris Elba ohne Symptome getestet wurden, machte für viele den Anschein, dass sie wegen ihres Promi-Status bevorzugt werden.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!