Deleted - 3987810

Jason Derulo ist sich sicher, dass sein Penis aus "Cats" retuschiert wurde

Jason Derulo und sein Penis beschäftigen auch diese Woche die Öffentlichkeit. Diesmal geht es um seine Rolle in "Cats".

Jason Derulo und seine – Zitat – “Anaconda” haben uns in den letzten Wochen die eine oder andere gute Schlagzeile beschert. Und es geht munter weiter: Der Sänger ortet erneut Penis-Diskriminierung.

Für dich ausgesucht

Diesmal geht es um die Neuauflage von “Cats”, in der er die Katzenfigur Rum Tum Tugger verkörpert. In einem Interview mit Moderator Andy Cohen hat sich Jason Derulo darüber beschwert, dass sein “Package” den ZuschauerInnen vorenthalten wird. “Sie haben meinen Penis mit CGI entfernt”, ist sich Derulo laut eigenen Angaben "zu 125 Prozent" sicher.

 

 

"Es war sehr spannend, wir hatten diese Spandex-Hosen an. Das war alles sehr eng, verstehst du? Es haben sich überall Körperteile gewölbt. Es waren überall Wölbungen und Eier und alles, was du dir vorstellen kannst", so Jason Derulo in dem Interview zu den Dreharbeiten von "Cats". Dass die SchauspielerInnen voreinander quasi nackt gewesen seien, verlange einem viel Selbstbewusstsein ab.