Bullock: APA/AFP/dpa/ANNETTE RIEDL; Aniston: REUTERS/Eduardo Munoz;

Jennifer Aniston und Sandra Bullock haben in den 90ern denselben Typen gedatet

Im "Interview Magazine" lassen Sandra Bullock und Jennifer Aniston die 90er Revue passieren.

Dass Jennifer Aniston und Sandra Bullock mehr gemeinsam haben als kultige Rom Coms, beweist das Interview, das Sandra Bullock kürzlich mit Jennifer Aniston geführt hat. Für das “Interview Magazine” haben die beiden kürzlich ein Gespräch über Anistons Karriere in Hollywood geführt.

Für dich ausgesucht

Als sie darüber sprachen, wie sie sich eigentlich kennengelernt haben, fiel ihnen ein, wer sie einander vorgestellt hat: Ihr gemeinsamer Ex-Freund. Sie beide waren in den 90ern mit dem Schauspieler Tate Donovan zusammen, der hauptsächlich für seine Rollen in “Friends” und “O.C., California” bekannt ist.

“Er war ein sehr geduldiger Mensch – vor allem wenn man bedenkt, dass er uns beide gedatet hat”, so Sandra Bullock. Jennifer meinte daraufhin, dass Tate wohl einen Typ Frau habe, worauf Sandra Bullock festhielt, dass dieser Typ wohl “talentiert, nett, introspektiv und großzügig” sei.

Sandra Bullock war mit Tate Donovan verlobt, nachdem sie sich 1992 am Set des Films “Love Potion No. 9” kennengelernt hatten. Jennifer Aniston hat ihn zwischen 1995 und 1998 gedatet. In “Friends” spielte er die Rolle von Rachels Love Interest Joshua.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!