TVNOW

"Covid unterschätzt": Realitystar Jill Lange hat Corona

"Are You The One"-Teilnehmerin Jill Lange gab auf Instagram bekannt, an den Folgen einer Corona-Infektion zu leiden.

Seit 8. Juli ist die neue Staffel "Are You The One? – Realitystars in Love" auf TVnow unter anderem mit Kandidatin Jill Lange zu sehen. Während sie im Fernsehen Partys feiert und ihr "Perfect Match" sucht, liegt die 20-Jährige währenddessen krank Zuhause im Bett.

Wie "Promiflash" berichtet, hätte Lange bereits seit einigen Tagen Fieber und fühle sich schlecht, weshalb sie einen Corona-Test gemacht habe. Das Ergebnis: Der Realitystar ist tatsächlich an Corona erkrankt.

Für dich ausgesucht

"Covid unterschätzt"

"Wie erwartet, habe ich heute das positive Corona-Testergebnis bekommen. Da ich jetzt selber betroffen bin und es mir noch nie schlechter ging, kann ich sagen, dass ich Covid unterschätzt habe. In den letzten drei Tagen dachte ich zeitweise, dass ich sterben muss, und das ist jetzt echt nicht übertrieben", so die 20-Jährige auf Instagram.

Sie würde unter hohem Fieber, Gliederschmerzen und Atemnot leiden. Lange hatte zuvor Kontakt mit einer anderen positiv-getesteten Person.