APA/AFP/LLUIS GENE

Läuft da was? Johnny Depps Anwältin äußert sich zu Liebesgerüchten

Auf TikTok verbreitet sich das Gerücht, dass Johnny Depp mit seiner Anwältin Camille Vasquez zusammen sein soll.

Es ist wohl eine der turbulentesten Rechtsstreitigkeiten in der Promiwelt. Die Gerichtsverhandlung zwischen den geschiedenen PartnerInnen Johnny Depp und Amber Heard sorgt regelmäßig für Schlagzeilen. Das ehemalige Pärchen wirft sich gegenseitig vor, während ihrer Beziehung und anschließenden Ehe gewalttätig geworden sowie von Drogen und Alkohol abhängig zu sein. 

Doch inmitten des Prozesses machen sich vor allem auf TikTok neue Trends und Gerüchte breit. UserInnen teilen beispielsweise "die lustigsten Momente" aus der Gerichtsverhandlung zwischen Depp und Heard. Doch das ist nicht alles, denn nun haben die NutzerInnen auch ein Auge auf Johnny Depps Anwältin Camille Vasquez geworfen! Sie sind überzeugt, dass die beiden ein Liebespaar sein sollen. 

Für dich ausgesucht

TikTokerInnen teilen "verliebte" Szenen 

Auf TikTok häufen sich Videos, in denen sich Depp und Vasquez ansehen und tuscheln, die UserInnen interpretieren diese Szenen als "verliebte Blicke". Sie schwärmen davon, dass Vasquez "die Richtige" für den Hollywood-Star wäre und "wie süß" ihre Liebesgeschichte sein würde. 

Für dich ausgesucht

Camille Vasquez: Das sagt sie zu den Liebesgerüchten!

Auf TikTok ging zudem ein Video viral, das zuerst von der "Daily Mail" veröffentlicht wurde. Darin sieht man Vasquez, die das Gerichtsgebäude verlässt. Ein Reporter geht auf sie zu und fragt, ob sie mit Johnny Depp zusammen wäre. Die Anwältin lächelt kurz in die Kamera und geht weiter, ohne die Frage zu beantworten. 

Nun hat sie sich gegenüber "People" geäußert und beteuert, dass an den Liebesgerüchten nichts dran ist: "Es ist enttäuschend, dass bestimmte Medien behauptet haben, dass meine Interaktionen mit Johnny – den ich seit viereinhalb Jahren kenne und vertrete – in irgendeiner Weise unangemessen oder unprofessionell waren. Das ist enttäuschend zu hören", sagte die Anwältin. 

Vasquez sei zurzeit "sehr glücklich in einer Beziehung" und betonte, dass es "unethisch" für AnwältInnen wäre, mit "KlientInnen auszugehen".  Laut der 37-Jährigen wären die Liebesgerüchte mit Johnny Depp "sexistisch": "Es ist unglücklich und enttäuschend, aber gleichzeitig gehört es irgendwie dazu. Ich kann nicht sagen, dass ich allzu überrascht war", erklärte Vasquez weiter. 

Für dich ausgesucht

Camille Vasquez geht viral

Die Anwältin und ihr gewidmeter Hashtag #camillevasquez hat bereits mehr als 917 Millionen Aufrufe auf TikTok– Tendenz steigend. So wird die selbstbewusste Art von Vasquez gefeiert, zudem würde sie ihren Job als Anwältin "unglaublich gut" machen. 

Wer unter einer Drogen- oder Alkoholabhängigkeit leidet, sollte sich an vertraute Menschen wenden. Wer für weitere Hilfsangebote offen ist, kann sich rund um die Uhr kostenlos unter der Rufnummer 142 an die Telefonseelsorge wenden. Sie bietet schnelle erste Hilfe an und vermittelt ÄrztInnen, Beratungsstellen oder Kliniken.

Betreuung und Beratung findest du auch beim Verein Dialog oder bei der Suchthilfe