APA - Austria Presse Agentur

Juliette Binoche will Bewusstsein für Klimawandel wecken

Die französische Schauspielerin Juliette Binoche (55) benutzt das Internet auf ihre Weise. Auf Instagram poste sie vorrangig, worüber sie lachen könne und das, was ihr dringlich erscheine: "Momentan versuche ich zum Beispiel, ein stärkeres Bewusstsein für den Klimawandel zu wecken und was wir alle dagegen tun können. Ich fotografiere dauernd Bäume und versende die Bilder in die Welt", so Binoche.

"Publicity für berufliche Dinge betreibe ich schon mal gar nicht - ich mache nur das, worauf ich gerade Lust habe", so Binoche. Prinzipiell könne das Internet ein wundervolles Medium sein, um Menschen zusammenzubringen. "In der Politik sorgt es für einen ganz neuen Energieschub bei der Kommunikation – über die üblichen Medienkanäle hinaus. Für mich persönlich aber ist die Kamera das eigentliche Arbeitsgerät. Allein ihr fühle ich mich verpflichtet." Im Netz müsse sie nichts beweisen. "Ich kann mich da genauso ungeschminkt präsentieren wie in einem tollen Outfit. Zwischendrin gibt es auch Zeiten, da poste ich überhaupt nichts."

In ihrem neuen Kinofilm "So wie du mich willst" konkurriert Binoche mit einer selbst geschaffenen, deutlich jüngeren Facebook-Identität.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!