REUTERS/Shannon Stapleton

Kourtney Kardashian will ihre Kinder über White Privilege aufklären

Kourtney Kardashian will Eltern dazu ermutigen, offen mit ihren Kindern über die aktuellen Geschehnisse zu sprechen.

Kourtney Kardashian hat in einem Instagram-Posting erklärt, wie sie sicherstellen will, dass ihre drei Kinder wissen, wie privilegiert sie aufwachsen. Sie schrieb, wie wichtig es sei, dass Kinder über Rassismus aufgeklärt werden – auch wenn es unangenehm sei.

Für dich ausgesucht

“Als Mutter habe ich den Instinkt, meine Kinder vor allem zu beschützen, was sie traurig macht oder unsicher fühlen lässt. Der Schmerz, der durch Rassismus ausgelöst wird, ist keine Sache der Vergangenheit und ich habe die Verantwortung, mit meinen Kindern ehrlich und oft darüber zu reden”, so Kourtney in ihrem Post.

“Ich muss sichergehen, dass sie verstehen, was White Privilege bedeutet”, schreibt sie weiter. Kourtney hofft, auch andere Mütter dazu zu motivieren, ihre Kinder aufzuklären.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!