APA - Austria Presse Agentur

Rekord-Preis: Kurt-Cobain-Gitarre bringt über 6 Mio. Dollar

Eine Gitarre des früheren Nirvana-Frontmanns Kurt Cobain (1967-1994) hat bei einer Auktion einen Rekord-Preis erzielt.

Für gut 6 Mio. Dollar (über 5,3 Mio. Euro) wurde die Martin D-18E Akustik-Elektrogitarre am Samstag in Kalifornien versteigert. Nach Mitteilung von Julien's Auctions in Beverly Hills ist dies ein neuer Weltrekord für eine Gitarren-Versteigerung.

Für dich ausgesucht

Der Verkaufspreis von 6,01 Millionen Dollar, inklusive Provision, übertraf den Schätzwert von ein bis zwei Millionen Dollar um ein Vielfaches.

Cobain spielte auf dem Instrument bei seinem legendären "MTV Unplugged"-Auftritt 1993 in New York, fünf Monate vor seinem Tod. Das 1994 veröffentlichte Live-Album mit Songs wie "About A Girl" und "Come As You Are" gewann den Grammy in der Sparte "Best Alternative Music".

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!