EPA/ETIENNE LAURENT

Lady Gaga: So schwärmt sie über ihren Freund

In einem Interview sprach Lady Gaga über ihr Privatleben und schwärmte über ihren Freund.

In einem Interview mit "The Hollywood Reporter" sprach die Sängerin und Schauspielerin Lady Gaga über ihr Privatleben. "Meine Hunde und der Mann, den ich liebe, sind mein ganzes Leben", schwärmte die 35-Jährige, die mit dem Geschäftsmann Michael Polansky zusammen ist.

Laut "Vogue" soll das Paar seit Jänner 2020 zusammen sein, damals wurden sie turtelnd in Las Vegas gesichtet. Im Februar 2020 machte Gaga die Beziehung mit Polansky auf Instagram offiziell. 

Für dich ausgesucht

Lady Gagas Hunde wurden entführt

Neben Polansky ist die Musikerin auch total verrückt nach ihren französischen Bulldogen. Als sich Gaga im Februar 2021 bei den Dreharbeiten zu ihrem neuen Film "House of Gucci" befand, wurde ihr Hunde-Sitter Ryan Fischer bei einem Spaziergang mit den Tieren von zwei Männern auf der Straße in West Hollywood angeschossen.

Die Täter flohen mit zwei Haustieren der Sängerin – glücklicherweise konnte sich Fischer wieder von seinen Wunden erholen und die Hunde zurückgebracht werden. 

"Alle sind okay", sagt Gaga. "Alle heilen. Ich bete die ganze Zeit für Ryan. Ich bin so dankbar, dass wir ihn nicht verloren haben. Und jeden Tag danke ich Gott für die sichere Rückkehr meiner Hunde."

Die Behörden sagten Gaga, dass der Angriff nur ein Zufall war und keine gezielte Tat, weil sie ein Star ist: "Das erinnert mich daran, dass ich in mancher Hinsicht genau wie jeder andere bin. Wir sind alle anfällig für diese Dinge."

Für dich ausgesucht

Liebesgerüchte mit Bradley Cooper

Gagas Romanze mit Polansky beendete die Spekulationen, dass sie und ihr "A Star Is Born"-Kollege Bradley Cooper heimlich zusammen sind. Sie heizten die Liebesgerüchte unter anderem an, nachdem sie bei den Oscars 2019 eine innige Interpretation ihres Songs "Shallow" performten. Wie sich herausstellte, war das ganze Stück inszeniert.

Wie Cooper gegenüber "The Hollywood Reporter" erklärte, war diese nachgestellte Filmszene der Moment, in dem sich die zwei Hauptcharaktere ineinander verliebten. "Es ist dieser explosive Moment, der ihnen zufällig auf einer Bühne vor Tausenden von Menschen widerfährt. Es wäre so seltsam gewesen, wenn wir beide auf Hockern mit Blick auf das Publikum gesessen hätten", erklärte der 46-Jährige. 

Gaga war zuvor mit dem Schauspieler Taylor Kinney und dem Talentagenten Christian Carino verlobt.