Instagram, @liluzivert

Lil Uzi Vert ließ sich 24-Millionen-Diamanten von Stirn entfernen

Rapper Lil Uzi Vert ließ sich einen 24-Millionen-Dollar-Diamanten in die Stirn implantieren. Jetzt hat er das Schmuckstück entfernt.

Der US-Rapper Lil Uzi Vert ließ sich Anfang des Jahres einen rosa Diamanten in die Stirn implantieren. Das riesige Schmuckstück soll einen Wert von 24 Millionen Dollar haben und wird auf zehn oder elf Karat geschätzt. Es stammt von dem New Yorker Juwelier Elliot Eliantte.

"Schönheit bedeutet Schmerz", kommentierte der Musiker ein Instagram-Video, in dem er den Diamanten das erste Mal präsentierte. Fans waren natürlich verwundert über das neue Accessoire und sahen gleich einen Makel: Der rosa Diamant saß nicht genau in der Mitte.

Für dich ausgesucht

Lil Uzi Vert antwortete darauf in seinen Instagram-Storys: "Ich habe einen langen Stab darin, weil ich es gerade gepierct habe und es anschwillt. Wenn die Schwellung zurückgeht, werde ich einen kurzen Stab bekommen, damit es sich nicht bewegt", so der Rapper. 

Lil Uzi Vert ließ Diamanten entfernen

Ein paar Monate später dürfte er sich anders überlegt haben: Einer Insta-Story seiner Freundin JT von den City Girls zufolge, hat der Rapper den Diamanten entfernen lassen. Die Stirn von Lil Uzi Vert sieht auf dem Video genauso aus wie vor dem Einsetzen des Implantats. Der Clip wurde nun auf einer Fanpage der Künstlerin hochgeladen.

Auch eine aktuelle Instagram-Story zeigt den 26-Jährigen ohne den Diamanten. Der Rapper hat laut eigenen Angaben seit 2017 auf das Schmuckstück gespart. Warum er es entfernen ließ, ist noch nicht bekannt.