Netflix

Sind Deepti und Kyle aus "Love is Blind" ein Paar?

Schon bei der "Love is Blind"-Reunion heizte Kyle die Gerüchte an, dass er und Deepti zusammen sein könnten.

Die "Love is Blind"-Reunion der zweiten Staffel hatte es in sich: Streitereien, Diskussionen und unerwartete Geständnisse waren in der Netflix-Datingshow großes Thema. 

Unter anderem sorgte Abhishek "Shake" für heftige Diskussionen bei der Wiedersehens-Episode und fiel mit abfälligen Bemerkungen und krassen Unterstellungen gegenüber den KandidatInnen auf – beispielsweise erklärte er, dass Liebe nicht blind sein könne, Attraktivität ausschlaggebend wäre und alle sowieso nur wegen Geld und Fame dabei gewesen wären.

Seine ehemalige Verlobte Deepti wirkte vor allem fassungslos, wie sich Shake vor den anderen gab und schien erleichtert, dass keine Hochzeit stattgefunden hatte. 

Auch die restlichen TeilnehmerInnen der Realityshow stärkten Deepti den Rücken und erklärten, die ZuschauerInnen hätten ohnehin nur einen "abgeschwächten Einblick" erhalten. Kandidat Kyle ging sogar noch weiter und verriet, dass er Deepti "wundervoll" fände und es bereuen würde, ihr keinen Antrag gemacht zu haben. "Ich bereue, dass ich nicht das gesehen habe, was die ganze Zeit vor mir lag." Auch seine Verlobung – mit Shaina – wurde aufgelöst. 

Heißt das etwa, dass die Kyle und Deepti jetzt ein Paar sind?

Für dich ausgesucht

Shake ist sich dessen zumindest sicher: Laut "Cheat Sheet" schrieb er Shayne vor dem Wiedersehen, dass er glaube, Kyle und Deepti würden ihre Beziehung in der Show offiziell verkünden. Dabei betonte er, dass er sich für die beiden freuen würde.

Ganz so eindeutig kam es nicht, aber Kyle heizte mit seinen Aussagen in der Show die Gerüchteküche an und teilte kurz davor auch auf TikTok ein Video mit Deepti – ohne Kommentar, es bleibt also Raum für die eigene Vorstellungskraft, was das zu bedeuten hat.

Das sagt Deepti zu einer Beziehung mit Kyle

Deepti erklärte schon im März im Interview mit "Vulture", dass Kyle und sie sich in den Pods bereits gut verstanden hätten, und nicht ausgestrahlt wurde, dass er ihre "Nummer 2" unter den Männern war. Sie seien zwar nicht zusammen, sie würden aber eine "wunderschöne Freundschaft" haben und zurzeit herausfinden wollen, wohin das führt.

Daran hätte sich laut Aussagen im Juni gegenüber "E! Online!" nichts geändert: "Ich kann dazu nicht viel sagen. Wir haben eine so tolle Freundschaft." Der Netflix-Star fügte allerdings hinzu, dass sie sich sehr verbunden fühlen würden: "Wir machen uns keinen Druck. Je mehr Zeit wir miteinander verbringen, desto näher stehen wir uns, also ist das cool."