Netflix

"Love Is Blind" wird für zwei weitere Staffeln verlängert

Die Datingshow war der Überraschungserfolg des Streaming-Jahres. Nun hat Netflix mehr Staffeln angekündigt.

Eine Kuppelshow, die das "Innere Werte"-Prinzip von Formaten wie "Herzblatt" auf die Spitze treibt: In der Netflix-Serie "Love Is Blind" lernen 30 KandidatInnen einander über einen Zeitraum von zehn Tagen kennen, ohne sich dabei jemals zu sehen. Die TeilnehmerInnen werden dafür in fensterlose Zimmer namens Pods gesteckt, von denen aus sie ihr Gegenüber lediglich hören können.

 

Für dich ausgesucht

Das Konzept schien aufzugehen: Manche Paare, die einander fanden, verstanden sich sogar derartig gut, dass sie noch vor ihrem ersten Treffen beschlossen, zu heiraten. Die Show wurde vor allem auf Social Media heiß diskutiert und zählt seit ihrem Start im Februar zu den beliebtesten Titeln weltweit auf Netflix.

Wenig überraschend also, dass Netflix jetzt nicht nur eine, sondern gleich zwei neue Staffeln von "Love Is Blind" in Auftrag gegeben hat. Wie der offizielle Twitter-Account der Sendung bekanntgegeben hat, wird für die zweite Staffel nach Singles gesucht, die in Chicago leben.

Wann die zweite Staffel auf Netflix verfügbar sein wird, ist derzeit noch nicht bekannt. "Love Is Blind" ist übrigens nicht die einzige Netflix-Show, die verlängert wird: Auch das soziale Experiment  "The Circle" und die Hip-Hop-Castingshow "Rhythm + Flow" mit Cardi B gehen in eine neue Runde. Ordnungs-Ikone Marie Kondo bekommt unterdessen eine neue Show namens "Sparking Joy".

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!