REUTERS/POOL New

Meghans Bruder über ihre Ehe: "Harry ist der Nächste auf dem Hackbrett"

Der Halbbruder von Meghan Markle hat im australischen TV über ihre Ehe mit Prinz Harry gelästert.

Thomas Markle Jr. hat mal wieder über seine Schwester hergezogen: Wie die "Daily Mail" berichtet, ist Thomas Markle Jr. gerade in der australischen TV-Serie "Big Brother VIP" zu sehen. Bereits bei seinem Einzug hatte Markle angekündigt, einige pikante Details über Meghan Markle zu enthüllen. 

Für dich ausgesucht

Thomas Markle Jr. lästert über Eheleben seiner Schwester

Abgesehen davon, dass Thomas Markle Jr. Prinz Harry davor gewarnt haben soll, dass seine Schwester sein "Leben ruinieren wird", erklärte er nun in der TV-Show, dass ihn Meghan Markle wohl abservieren wird. Dabei bezog sich der 55-Jährige vor allem auf die erste Ehe der ehemaligen Schauspielerin.

Meghan Markle war von 2011 bis 2013 mit dem Filmproduzenten Trevor Engelson verheiratet. Zuvor waren sie seit 2004 ein Paar. Laut ihrem Halbbruder sei die 40-Jährige über ihren Ex "getrampelt" und hätte ihn anschließend "abserviert".

Für dich ausgesucht

Ein anderer "Big Brother VIP"-Bewohner wies Markle Jr. darauf hin, dass diese Aussage sehr "kaltblütig" klinge. Der Halbbruder von Meghan Markle stimmte zu: "Harry ist der Nächste auf dem Hackbrett."

Markle und Engelson trennten sich laut "Daily Mail" im Jahr 2013 aufgrund unüberbrückbarer Differenzen. Ob Thomas Markle Jr. über die wahren Trennungsgründe Bescheid weiß, ist unklar.

Zudem soll Thomas Markle Jr. seine Halbschwester laut eigenen Angaben das letzte Mal 2011 gesehen haben. Die Geschwister haben seit Jahren keinen Kontakt mehr zueinander. Markle Jr. war auch nicht zur royalen Hochzeit 2018 eingeladen.