APA - Austria Presse Agentur

Spice-Girls-Sängerin Mel B hat seit 5 Wochen Corona

Mel B von den Spice Girls hat sich mit dem Coronavirus infiziert und ist seit fünf Wochen krank.

Melanie Brown spricht auf Instagram von ihrer Corona-Infektion. Wie die 46-Jährige in den Hashtags ihres neuesten Postings verrät, hat sie seit fünf Wochen mit einer Covid-19-Erkrankung zu kämpfen.

Während ihrer langen Erholungszeit hat das Spice Girl vermutlich viel ferngeschaut. "Danke Gott für Netflix", schreibt sie unter eine Collage, die sie auf den Malediven zeigt.

 

Für dich ausgesucht

Wie es aussieht erinnert sich Mel B gerne an ihren letzten Urlaub. "In meinem Kopf bin ich dort", schreibt sie. "Sonnenschein, kristallklares Meer und gammelig in meiner privaten Villa, die nach mir benannt ist", beschreibt sie die Fotos, die sie ihren 1,5 Millionen FollowerInnen zeigt.

Doch die Realität ist eine andere: "Ich liege hier zusammengerollt im Bett und versuche die letzten Auswirkungen einer langen COVID-19-Infektion zu überstehen", so die Sängerin. Mit ihren Hashtags macht Mel B deutlich, dass Corona "kein Witz" sei. Ihre Fans wünschen ihr in den Kommentaren gute Besserung. 

Für dich ausgesucht

Die Corona-Pandemie trifft die 46-Jährige hart. Im Juni erklärte Mel B, dass sie wegen des geteilten Sorgerechts von ihrer neun Jahre alte Tochter Madison getrennt sei, die in den USA bei ihrem Vater Stephen Belafonte war. Das Spice Girl zog 2019 von Los Angeles zurück nach England. 2016 hat sich das Paar getrennt.