REUTERS/DANNY MOLOSHOK

Mit diesem Song verabschiedet sich Selena Gomez von Justin Bieber

Nach vier Jahren musikalischer Pause ist Selena Gomez wieder zurück. In ihrem neuen Song verarbeitet sie eine gescheiterte Beziehung.

"You promised the world and I fell for it. I put you first and you adored it" lauten die ersten Verse des neuen Songs "Lose You To Love Me" von Gomez, den sie in den vergangenen Tagen bereits auf Instagram angekündigt hatte.

In dem Lied geht es darum, sich nach einer gescheiterten Beziehung wieder zu finden. Ihre Fans spekulieren darüber, ob sie darin über ihren Ex-Freund Justin Bieber singt. Auf Vevo schrieb die Sängerin vor der Veröffentlichung des Liedes, dass sie darin mehrere Ereignisse aus ihrem Leben verarbeiten würde. "Dieser Song wurde von vielen Dingen inspiriert, die in meinem Leben seit dem letzten Album passiert sind", so Selena Gomez. "Ich möchte, dass die Menschen Hoffnung spüren und wissen, dass sie aus schweren Phasen gestärkt herauskommen, in einer besseren Version von sich selbst".

Im März 2018 haben Gomez und Bieber ihre On-Off-Beziehung endgültig beendet. Seit Juni 2018 sind Justin Bieber und Hailey Baldwin ein Paar. Einen Monat nach ihrer Beziehung gaben die beiden ihre Verlobung bekannt, die Hochzeit folgte im September 2018. Gomez erhole sich laut einem Bericht von "US Weekly" nach wie vor von der Beziehung, die Trennung sei aber letztlich das Beste für sie. 

Das schwarz-weiße Musikvideo wurde mit einem iPhone 11 Pro gedreht und wurde bereits über 1,8 Millionen Mal aufgerufen.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.