Hintergrund & Kugel Public Domain CC0, Edit via k.at

"OK Millennial"? Das Internet wagt einen Blick in die Zukunft ūüĒģ

W√§hrend unsere Timelines noch von "OK Boomer"-Witzen √ľberschwemmt werden, orakelt das Netz bereits √ľber einen m√∂glichen Umschwung.

Wir schreiben das Jahr 2050. "Fast & Furious 44" läuft im Kino, das neue iPhone besteht ausschließlich aus Kameras, Cher geht auf Abschiedstournee und auf Twitter (oder der Zukunfts-Version von Twitter) trendet der Begriff "OK Millennial". Wie konnte das nur passieren?

Mit dieser beklemmenden¬†Zukunftsvorstellung¬†besch√§ftigt¬†sich ein AskReddit-Thread, der aktuell fast 10.000 Kommentare z√§hlt. Ausl√∂ser daf√ľr ist "OK Boomer", ein Konter-Meme, das derzeit gleicherma√üen¬†von Millennials wie der Gen Z eingesetzt wird, um sich gegen Babyboomer-Aussagen √† la "Die Jugend von heute will nicht mehr arbeiten" zu wehren¬†‚Äď oder um¬†beispielsweise¬†ihr Unverst√§ndnis gegen√ľber Technologie zu verspotten.

F√ľr dich ausgesucht

Dass¬†Millennials¬†aber vielleicht auch irgendwann¬†√ľber j√ľngere Generationen schimpfen werden (das hei√üt, sofern wir das noch erleben) und diese ganze "OK Boomer"-Sache zur√ľckkommen k√∂nnte wie ein ‚ÄstAchtung¬†‚Äď Bumerang, daran schien bislang niemand so wirklich¬†gedacht zu haben.

"Die Jugend von heute will nur noch ihre Sexroboter heiraten!!!" ‚Äst"OK, Millennial!": In besagtem Reddit-Thread werden bereits zahlreiche¬†Dialoge ausget√ľftelt, die ein Zukunftsbild¬†voller Technologie¬†und gestrigen¬†Millennials zeichnet. Werden wir unseren Enkelkindern wehm√ľtig¬†Geschichten √ľber ein Leben ohne fliegende¬†Autos¬†erz√§hlen?

 

Screenshot via Reddit

Die gute Nachricht:¬†Au√üerhalb von abstrusen Reddit-Prophezeiungen hat "OK, Millennial" nat√ľrlich l√§ngst Verwendung gefunden ‚Ästin der Form von beleidigten¬†Babyboomern, die dahinter eine besonders scharfsinnige¬†Antwort auf "OK, Boomer" vermuten. Und wenn das kein waschechter¬†Boomer-Move ist, dann wissen wir auch nicht.