Screenshot via Instagram

"Outer Banks"-Star Madison Bailey äußert sich zu ihrer Pansexualität

In mehreren TikTok-Videos thematisiert die Schauspielerin ihre Sexualität.

Bereits vor einem Monat hatte Madison Bailey öffentlich gemacht, dass sie pansexuell sei, sich also unabhängig vom Geschlecht zu Menschen hingezogen fühle. In einer Reihe von TikTok-Videos spricht die “Outer Banks”-Darstellerin nun über ihr Liebesleben – und zeigt ihre feste Freundin.

Für dich ausgesucht

Sie erklärt ihren Fans, was es bedeutet, pansexuell zu sein – und auch ihre Freundin Mariah Linney ist in einem der Clips zu sehen.

“Niemand weiß, was Pansexualität bedeutet. Männer, Frauen, Transmänner, Transfrauen, nonbinäre Menschen. Es geht um die inneren Werte, Schätzchen”, so Madison. Ihre Freundin postete daraufhin eine Reihe von Pärchenfotos auf Instagram.

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!