APA - Austria Presse Agentur

"Parasite" kommt erneut als Schwarz-Weiß-Fassung ins Kino zurück

Der große Oscar-Gewinner "Parasite" kommt am Donnerstag als Schwarz-Weiß-Fassung ins Kino zurück.

Inspiriert von Leinwandklassikern der 1920er Jahre, habe Regisseur Bong Joon Ho die Fassung bereits angefertigt, noch bevor die Farbversion seines Films im vergangenen Jahr beim Filmfestival in Cannes Weltpremiere feierte, hieß es.

Für dich ausgesucht

Die Schwarz-Weiß-Fassung feierte kürzlich beim Internationalen Filmfestival in Rotterdam Weltpremiere gefeiert. Der Südkoreaner Bong triumphierte mit seiner Satire "Parasite" bei der Oscar-Verleihung in der Nacht zum Montag mit vier Auszeichnungen. Zusätzlich zur Königskategorie "Bester Film" gewann er auch den Auslands-Oscar sowie die Preise für die beste Regie und das beste Original-Drehbuch.

Die mehrfache Auszeichnung löste in Bongs Heimat Südkorea überschwängliche Freude aus. Er sei stolz auf Bong, die Schauspieler und das Team, schrieb Staatspräsident Moon Jae In in einer Reaktion, die am Montag von seinem Büro in den sozialen Medien veröffentlicht wurde. "Ich bin ihnen besonders dankbar, weil sie unseren Landsleuten Stolz und Mut eingeflößt haben, während wir zusammenstehen, um Probleme zu überwinden."

Zugleich versprach Moon, die Regierung werde den Menschen in der Filmindustrie beistehen, "so dass sie ihre Fantasie voll ausschöpfen und Filme machen können, ohne beunruhigt zu sein". "Parasite" habe Filmgeschichte geschrieben, indem es den Oscar für den "Besten Film" gewonnen habe, schrieb die Zeitung "JoongAng Ilbo" online. Der US-Botschafter in Seoul, Harry Harris, gratulierte Bong, seinem Team und dem südkoreanischen Film auf Twitter.

Auch der in Südkorea lebende Filmkritiker Darcy Paquet würdigte die Ehrung als Auszeichnung der gesamten südkoreanischen Filmindustrie. Er sei sprachlos und erfreut zugleich, twitterte Paquet, der die englischen Untertitel für den Film schrieb. "Ich hoffe, alle koreanischen Filmemacher können diesen Moment miteinander teilen und stolz sein, weil es die außerordentlich harte Arbeit und der Professionalismus der ganzen Industrie sind, was Filme wie Parasite möglich macht."

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. Sie haben bereits ein AdFree-Abo? Hier einloggen!