REUTERS/ELIZABETH FRANTZ

Paris Hilton hat geheiratet: So pompös war ihre Hochzeit

It-Girl Paris Hilton ist offiziell verheiratet: Am 11. November gab sie ihrem Verlobten Carter Reum das Jawort.

Paris Hilton ist offiziell unter der Haube! Wie "E! News" berichtet, hat die Hotelerbin ihren Verlobten Carter Reum am 11. November geheiratet. "Mein 'Für immer' beginnt heute", schrieb Hilton unter einem Instagram-Foto, auf dem sie sich im Hochzeitskleid zeigt. 

Für dich ausgesucht

Im Podcast "The Trend Report With Mara Schiavocampo" verriet die 40-Jährige, dass sie und Reum sich bereits seit 15 Jahren kennen, doch erst 2019 verliebten sich die beiden ineinander. Nach zwei Jahren Beziehung machte Reum seiner Verlobten im Februar einen Antrag. 

"Wenn du deinen Seelenverwandten gefunden hast, weißt du es nicht nur. Du fühlst es", schrieb sie damals auf Instagram. "Mein Liebster und ich sind seit unserem ersten Date zusammen und zu meinem Geburtstag hat er eine besondere Reise ins tropische Paradies organisiert. Als wir zum Abendessen an den Strand gingen, führte uns Carter zu einer mit Blumen geschmückten Cabana und ging vor mir auf die Knie. Ich sagte Ja, Ja für immer. Es gibt niemanden, mit dem ich lieber die Ewigkeit verbringen würde." 

Für dich ausgesucht

Pompöse Hochzeitsfeier

In der Episode des Podcasts "This is Paris" vom 11. November sagte Reum: "Es wird definitiv eine Märchenhochzeit (...) Der erste Kuss und die erste Umarmung und – wie wir immer sagen – die elektrischen Blitze, die zwischen uns schießen werden, ich werde an all diese Erinnerungen denken." Das Pärchen gab sich in Los Angeles das Jawort.

Bereits einer Folge der "Tonight Show" hatte Hilton im August angedeutet, dass sie eine pompöse Hochzeitsfeier geplant hat: "Es wird eine dreitägige Feier", sagte sie damals zu Moderator Jimmy Fallon. "Wir haben eine Menge vor – viele Kleider, wahrscheinlich zehn. Ich liebe Outfitwechsel." 

Wie "E! News" berichtet, waren bei der Hochzeit einige Hollywood-Stars anwesend, unter anderem Schauspielerin Emma Roberts und Sängerin Bebe Rexha. Am 11. November startete auch die Dokumentation "Paris in Love" auf dem Streaming-Portal "Peacock". Die Reailty-Show zeigt Hilton bei den Planungen für ihren großen Tag.

"Ich fühle mich so gesegnet, dass ich die Liebe meines Lebens zum perfekten Zeitpunkt gefunden habe", schwärmte Hilton gegenüber "E! News". "Er ist alles, was ich mir jemals erhofft und erträumt habe. Treu, freundlich, romantisch, gutaussehend, aufmerksam, fürsorglich, brillant und in jeder Hinsicht perfekt für mich. Ich glaube wirklich, dass alles im Leben aus einem bestimmten Grund geschieht und dass wir immer füreinander bestimmt waren."