APA/AFP/JUSTIN TALLIS

Hatten Prinz William und Britney Spears eine Online-Beziehung?

Ein Buchautor enthüllte, dass Prinz William in seiner Jugend mit Britney Spears geflirtet hat.

Wäre Britney Spears fast eine britische Herzogin geworden? Laut dem Biografen Christopher Andersen sei das für kurze Zeit gar nicht so abwegig gewesen. Denn vor seiner Hochzeit mit Kate Middleton soll Prinz Harry mit dem Star angebandelt haben. 

Für dich ausgesucht

Hatten Prinz Harry und Britney Spears eine Online-Beziehung?

Wie "Us Weekly" berichtet, stellte der Autor diese Behauptung in seinem neuen Buch "Brothers and Wives: Inside the Private Lives of William, Kate, Harry and Meghan" auf. Das Werk ist am 30. November erschienen. 

"William und Spears versuchten, ein Paar zu werden, als sie noch jung waren – und er hatte auch eine ähnliche Online-Beziehung mit Lauren Bush (...) – der Nichte von Präsident George W. Bush", erklärte Andersen gegenüber "Us Weekly".

Der Journalist behauptete, dass der Herzog von Cambridge und die Sängerin zwar Kontakt hatten, doch ihre Beziehung nie Wirklichkeit wurde. "Es gab vielleicht Telefongespräche, aber ich kann mich nicht daran erinnern, dass sie es jemals geschafft haben, sich während dieser Zeit zu treffen", sagte Andersen weiter. 

Für dich ausgesucht

Prinz Harry hat Britney Spears versetzt

2002 bestätigte Britney Spears in einem Interview in der "Frank Skinner Show", dass sie und Prinz William "E-Mails ausgetauscht" haben. Die Musikerin lud den Prinzen ein, um sie zu besuchen und mit ihr essen zugehen  – "doch es hat nicht funktioniert."

Spears erklärte weiter, dass sie nicht wisse, warum William seine Meinung über das Treffen geändert hat, aber er soll sie einfach versetzt haben. Durch die britische Boulevardzeitung "The Sun" soll die Musikerin erfahren haben, dass Prinz William lieber auf eine Fuchsjagd ging, anstatt sich mit ihr zu treffen.

Hinweis: Die Produkt-Links, die zu amazon führen, sind Affiliate-Links. Wenn du auf einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommen wir von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht!