evalongoria/madonna/gwenstefani/instagram

Diese 8 Stars sind mit über 40 noch Mutter geworden

Diese acht prominenten Mütter haben mit über 40 Jahren noch Nachwuchs bekommen.

Auch im fortgeschrittenen Alter haben viele Frauen noch einen Kinderwunsch, den sie sich auf natürlichem Wege – und manche auch über Adoption – erfüllen. Dennoch sind Schwangerschaften über dem 35. Lebensjahr laut "NetDoktor" mit einigen Risiken verbunden. Mutter und Kind sind dabei stark gefährdet, unter Komplikationen zu leiden. 

Wie diese 8 prominenten Mütter, die mit über 40 noch Kinder bekommen haben, zeigen, kann eine Mutterschaft über 40 jedoch auch einfach nur schön sein.

Für dich ausgesucht

Naomi Campbell

Supermodel Naomi Campbell verkündete am 18. Mai auf Instagram, dass sie Mutter geworden ist. Die 49-Jährige teilte auf Instagram ein Foto, auf dem man die Füße ihrer kleinen Tochter sieht: "Ein wunderschöner kleiner Segen hat mich dazu auserwählt, seine Mutter zu sein. Ich fühle mich so geehrt, diese sanfte Seele in meinem Leben zu haben, dass es keine Worte gibt, um die lebenslange Bindung zu beschreiben, die ich nun mit dir teile, mein Engel. Es gibt keine größere Liebe", schrieb die Britin unter den Beitrag. 

Wie "People" berichtet, soll Campbell bereits 2017 davon geschwärmt haben, "andauernd an Nachwuchs zu denken." Wer der Vater von Naomis Tochter ist, ist nicht bekannt. 

Cameron Diaz

Schauspielerin Cameron Diaz, die sich laut "Insider" 2014 aus dem Showbiz zurückzog, brachte 2019 ihr erstes Kind zur Welt. Tochter Raddix bekam die damals 47-Jährige mit Good-Charlotte-Frontmann Benji Madden. 

"Frohes neues Jahr von den Maddens! Wir sind so glücklich, gesegnet und dankbar, dieses neue Jahrzehnt mit der Bekanntgabe der Geburt unserer Tochter Raddix Madden zu beginnen. Sie hat sofort unsere Herzen erobert und unsere Familie vervollständigt", schrieb Diaz im Januar 2020. 

Wer Fotos von dem Nachwuchs sehen will, wird leider enttäuscht: "Während wir überglücklich sind, diese Neuigkeiten mitzuteilen, fühlen wir auch einen starken Instinkt, die Privatsphäre unserer Kleinen zu schützen. Deshalb werden wir keine Bilder posten oder weitere Details preisgeben", schrieb sie weiter.

Für dich ausgesucht

Eva Longoria

Wie "US Weekly" berichtete, brachte Schauspielerin Eva Longoria ihren ersten Sohn Santiago 2018 zur Welt. Die damals 42-Jährige und ihr Ehemann Jose Baston, der schon drei weitere Kinder aus seiner vorherigen Ehe hat, waren überglücklich über ihr erstes gemeinsames Kind. 

"Santi war dazu bestimmt, mit mir in dieser Phase meines Lebens zu sein. Ich bin geduldig, ich arbeite nicht so viel – auch wenn es nicht so aussieht! Es ist der richtige Zeitpunkt", sagte Longoria 2019 gegenüber "Parents Latina".

Für dich ausgesucht

Rachel Weisz

Schauspielerin Rachel Weisz bekam mit 48 ihr erstes gemeinsames Kind mit Hollywood-Star Daniel Craig. Wie "The New York Times" berichtet, haben sowohl Weisz als auch Craig bereits Kinder aus früheren Beziehungen.

2018 bestätigte Weisz, die ihr Privatleben eher unter Verschluss hält, gegenüber dem Medium: "Daniel und ich sind so glücklich. Wir werden einen kleinen Menschen haben. Wir können es nicht erwarten, ihn oder sie kennenzulernen." Das Promi-Paar bekam ein kleines Mädchen, das laut "The Sun" Grace heißen soll – der Name wurde nie offiziell bestätigt.

Madonna

Wie "Insider" berichtet, wurde Madonna wurde zum ersten Mal mit 38 Mutter. 1996 brachte sie ihre Tochter Lourdes zur Welt, als sie mit Schauspieler Carlos Leon liiert war. Vier Jahre später – mit 42 – kam ihr Sohn Rocco zur Welt, während ihrer Ehe mit Guy Ritchie. 

Wie "BBC", "The New York Times" und "The Guardian" berichten, adoptierte die Sängerin 2006 im Alter von 48 Jahren ihren Sohn David und 2009 ihre Tochter Mercy aus Malawi. 2017 reiste sie erneut nach Ostafrika und adoptierte die Zwillinge Estere und Stella. Insgesamt hat die Sängerin sechs Kinder. 

Alanis Morrissette

Ihr erstes Kind bekam Sängerin Alanis Morrissette laut "Insider" 2010, als sie 36 Jahre alt war. Mit 42 und 45 bekam sie zwei weitere Kinder mit den Namen Onyx und Winter. 

Die Sängerin bemerkte vor allem bei der letzten Schwangerschaft einen Unterschied: "Ich denke, diese Schwangerschaft ist anders als die ersten beiden Male, weil ich viel subtiler wahrnehmen kann, was in meinem Körper vor sich geht", sagte Morissette 2019 zu "Self". "Ich bin eine dieser Frauen, die es tatsächlich genießt, schwanger zu sein."

Für dich ausgesucht

Gwen Stefani 

Wie "USA Today" berichtet, bekam Sängerin Gwen Stefani ihren dritten Sohn Apollo mit 44 Jahren. 2006 und 2008 brachte sie ihre ersten beiden Söhne Kingston und Zuma zur Welt. Stefani erzählte in einem Interview mit "Parents", dass es wirklich spannend sei, als Eltern gute Menschen aus ihren Kindern zu machen. "Muttersein ist erschreckend, aber auch so unglaublich und lohnend", sagte der Hollywood-Star. 

Janet Jackson

Wie "BBC News" berichtete, brachte Janet Jackson 2017 im Alter von 50 Jahren ihren Sohn Eissa Al Mana zur Welt. Sie brach sogar ihre Tournee ab, um sich mit ihrem damaligen Ehemann Wissam Al Mana auf ihr Kind konzentrieren zu können. 

"(...) wenn ich mein Baby in den Armen halte, bin ich friedlich. Ich bin gesegnet. Ich fühle Glückseligkeit. In diesen Momenten ist alles in Ordnung mit der Welt", sagte die glückliche Mutter 2018 gegenüber "Billboard". Jackson hat sich mittlerweile von Al Mana getrennt, wie "VIP.de"  2019 berichtete, erzieht die Sängerin ihren Sohn ganz ohne Nannys.