APA - Austria Presse Agentur

Queen Elizabeth II. geht es wieder besser

Der gesundheitlich angeschlagenen Queen Elizabeth II. scheint es besser zu gehen. Die Königin habe sich einige Tage in ihrer ostenglischen Residenz Sandringham aufgehalten und sei nun nach Schloss Windsor bei London zurückgekehrt, meldete die Nachrichtenagentur PA am Dienstag. Demnach legte die 95 Jahre alte Monarchin die rund 170 Kilometer lange Strecke per Helikopter zurück. Beobachter werteten den Ausflug als Beweis für den verbesserten Gesundheitszustand der Queen.

Der Queen war von ihren Ärzten eine zweiwöchige Ruhepause verordnet worden, während der sie nur leichte Arbeiten am Schreibtisch verrichten sollte. Zuletzt hatte die Gesundheit der Königin Schlagzeilen gemacht: Die Monarchin zeigte sich erstmals ohne akut medizinische Gründe mit Gehstock und sagte zwei Reisen ab. Außerdem verbrachte sie eine Nacht im Krankenhaus. Ihr erklärtes Ziel ist es, am kommenden Sonntag (14.11.) an der traditionellen Gedenkzeremonie für die im Krieg getöteten Soldaten teilzunehmen.