APA - Austria Presse Agentur

Liebes-Aus: Richard Lugner und seine "Biene" haben sich getrennt

Traurige News: Richard Lugner gab bekannt, dass er und seine Freundin Simone Reiländer sich getrennt haben.

Der 89-jährige "Baulöwe" Richard Lugner kann anscheinend sein Liebesglück einfach nicht halten. Erst im Oktober hatte sich der Wiener Promi mit seiner Freundin Simone Reiländer – die auch als "Biene" oder "Bienchen" bekannt ist – nach nur sechs Monaten Beziehung verlobt. Doch nun geht das Pärchen wieder getrennte Wege. 

Für dich ausgesucht

Richard Lugner und seine "Biene" waren "zu unterschiedlich"

"Wir haben noch gemeinsam Weihnachten gefeiert. Nach den Feiertagen werden wir uns trennen", sagte Richard Lugner gegenüber "Heute". Der baldige Neo-Single erzählte noch im Oktober, dass er und seine Liebste sogar noch an einem Baby "basteln" wollten.

Dass sich Reiländer nicht gegen Corona impfen lassen wollte, sorgte bei dem Pärchen jedoch häufig für Reibereien. Vor Weihnachten hatte sie noch ihren Schatz mit einer Immunisierung überrascht – jetzt ist alles zwischen ihnen vorbei. Doch was ist der Grund für das plötzliche Liebes-Aus?

Für dich ausgesucht

"Da wir uns in Freundschaft und Frieden trennen wollen, bitten wir, keine Fragen nach dem Warum zu stellen. Wir werden diese Fragen nicht beantworten weil wir keine Schmutzwäsche waschen wollen, was sich dadurch jedoch ergeben würde", sagte Lugner gegenüber "Heute". 

"Es gibt kaum ein Foto, auf dem Simone und ich nicht glücklich lächelnd zu sehen sind. Wir haben gemeinsam viele nette Stunden erlebt, sind aber zur Überzeugung gekommen, dass wir zwei unterschiedliche Charaktere sind, die zu wenig harmonieren."