APA - Austria Presse Agentur

Nach Geburt: Rihanna zeigt sich erstmals in der Öffentlichkeit

Die frisch gewordene Mutter wurde nach der Geburt ihres Sohnes mit ASAP Rocky zum ersten Mal in der Öffentlichkeit gesichtet.

Die R'n'B-Sängerin Rihanna war schon lange nicht mehr in der Öffentlichkeit zu sehen. Das liegt daran, dass sie im Mai ihr erstes Baby zur Welt brachte und sich verständlicherweise erst mal auf ihren Sohn konzentrieren wollte. Nun wurde die Hit-Sängerin bei dem Konzert von ASAP Rocky, dem Vater ihres Kindes, in London gesichtet, wie "People" berichtet.

Außerdem nahm sie ein Video für ihre Beauty-Marke Fenty auf, die nach ihrem Nachnamen benannt ist. Hier könnt ihr euch das Video ansehen, in dem Rihanna einen neuen Lipgloss ihrer Marke bewirbt: 

Für dich ausgesucht

Rihanna auf Konzert von ASAP Rocky gesichtet 

Am Wochenende ist Rihannas Freund ASAP Rocky als Headliner auf dem Wireless Festival aufgetreten. Die Barbadierin war auch dort, um ihn zu unterstützen. Dort wurde sie von einem Fan gesichtet. 

 

Rihanna in Barber Shop in London

In einem Instagram-Video eines Fans sieht man, wie Rihanna mit ihrem Freund ASAP Rocky in einem Friseursalon auftaucht. Während der Rapper sich die Haare schneiden lässt, sieht man Rihanna gut gelaunt, wie sie lächelt und sich mit den Leuten im Laden unterhält.