APA - Austria Presse Agentur

Sarah Connor bekommt eigenes "Late Night Berlin"-Musik-Spezial

Nur selten tritt Sarah Connor in Fernsehshows auf – umso größer war die Freude, als die Sängerin "Late Night Berlin" beehrte.

Sie gilt als eine der erfolgreichsten Sängerinnen, die Deutschland je hervorgebracht hat: Nach einer beispiellosen Pop-Karriere mit englischsprachigen Songs erfand sich Sarah Connor 2015 mit "Muttersprache" neu. Seither singt sie auf Deutsch – und ist damit sogar noch erfolgreicher als mit ihren Nullerjahre-Klassikern.

Für dich ausgesucht

Im Fernsehen ist Sarah Connor im Vergleich zu ihren KollegInnen jedoch nur selten: Ein Umstand, den auch "Late Night Berlin"-Moderator Klaas Heufer-Umlauf bemängelte. Schon vor der Ausstrahlung erklärte er in einem Teaser, dass er Connors Besuch mit Spannung entgegenfieberte: "Sieht man nicht so oft in Shows, weiß man auch nicht warum, aber ich freue mich sehr."

Pinke Haare und 80er-Sound

Mit bunt gefärbten Haaren nahm Sarah Connor auf der "LNB"-Couch Platz, sprach über ihr 20-jähriges Jubiläum im Showbusiness und performte abschließend ihre neue Single "Alles in mir will zu dir", die hörbar von den 80er-Jahren inspiriert wurde.

Wie Sarah Connor bereits im Vorfeld auf Instagram verkündete, blieb es allerdings nicht bei dem einen Auftritt – im Rahmen ihres Besuchs wurde direkt eine ganze Spezialsendung aufgezeichnet, die allerdings erst am 1. Juni auf ProSieben ausgestrahlt werden soll.

"Ich bin morgen nicht nur zu Gast bei Klaas, sondern mache auch ein LATE NIGHT BERLIN MUSIC SPECIAL und performe 'Alles in mir will zu Dir' und viele weitere Songs", hieß es in der Caption eines Postings. Virtuelle Tickets für das digitale Event waren sofort ausverkauft.

Freundschaft zu Marc Terenzi

Später teilte die Sängerin außerdem ein Video von den Proben zu ihrer Performance auf Instagram. Gefilmt wurden die Szenen der Caption zufolge ausgerechnet von Sarah Connors Ex-Mann Marc Terenzi – 2005 waren Terenzi und Connor die Stars der Reality-TV-Show "Sarah & Marc in Love", die auch auf ProSieben ausgestrahlt wurde und die beiden bei den Vorbereitungen für ihre Hochzeit begleitete. Aus der Ehe gingen zwei Kinder hervor. Das Paar trennte sich 2008, inzwischen scheinen sie wieder befreundet zu sein.