Shake it off: Diese Frauen tanzen zu Sprachnachrichten ihrer Ex-Freunde

Shake it off: Diese Frauen tanzen zu Sprachnachrichten ihrer Ex-Freunde
Auf TikTok machen Frauen auf missbräuchliche Aussagen ihrer Ex-Freunde aufmerksam – indem sie dazu tanzen.

TikTok bringt bekanntermaßen regelmäßig Trends hervor, die wir lieber wieder vergessen würden. Ungern erinnern wir uns an die Michael-Jackson-Make-up-Challenge, die Lippenvergrößerung mittels Klebstoff oder die Challenge, die UserInnen dazu aufrief, Rasierschaum in Crocs zu sprühen.

Der neueste TikTok-Trend bricht mit diesem Muster. Empowering, aufklärend, irgendwie befriedigend und nebenbei auch noch lustig ist das jüngste Meme, bei dem junge Frauen auf die Voicemails ihrer toxischen Ex-Freunde tanzen.

Den Anfang machte TikTok-Userin @trapmoneybella: "Day 1 of dancing to voicemails from my cheating ex boyfriend" kommentierte sie ein Video, das sie beim vergnügten Ausdruckstanz zeigt, während eine weinerliche Sprachnachricht ihres Ex-Freundes abgespielt wird, der die junge Frau betrogen haben soll.

Wie das im Internet nun mal so ist, folgten schnell zahlreiche Nachahmerinnen. Eine Schülerin, deren Ex-Freund ihr wütend verboten hatte, Leggings zu tragen, verleiht ihrem Frust tänzerischen Ausdruck, während eine andere Userin quietschfidel auf die Beleidigungen eines Ex-Freundes tanzt, die er ihr zukommen ließ.

Es ist übrigens nicht das erste Mal, das die Wegtanz-Technik zum Einsatz kommt – in der Vergangenheit hatten TikTok-UserInnen die Methode benutzt, um so mit rassistischen oder anderen hasserfüllten Kommentaren umzugehen.

Die jüngste Form der Online-Tanztherapie ist übrigens nicht nur auf Ex-Freunde beschränkt: Auch beleidigende Sprachnachrichten der ehemaligen besten Freundin können einfach weggetanzt werden.

Kommentare