https://www.youtube.com/user/shane

Shane Dawson kündigt sein YouTube-Comeback an

Vor knapp einem Jahr legte Shane Dawson eine YouTube-Pause ein – nun scheint er seine Rückkehr anzudeuten.

Shane Dawson galt einst als echter YouTube-Pionier: Im Alter von 19 Jahren startete er 2008 seinen Kanal "ShaneDawsonTV" und wurde zu einem der ersten großen Stars, die die Plattform hervorbrachte. Mit zig Millionen AbonnentInnen galt er zwischenzeitlich sogar als "King of YouTube". Nach einem heftigen Shitstorm im letzten Jahr ist es ruhig um ihn geworden.

Für dich ausgesucht

Das war passiert: 2020 sorgten ältere Videos von Dawson zum wiederholten Mal für Aufregung. In den Aufnahmen war der YouTuber unter anderem in Blackface aufgetreten, hatte rassistische Äußerungen von sich gegeben und Witze über Pädophilie gemacht. Es war nicht das erste Mal, dass Dawson für frühere Videos ins Kreuzfeuer der Kritik geriet, doch diesmal schien er nicht so einfach davonzukommen.

Im Juni 2020 veröffentlichte er unter dem Titel "Taking Accountability" ein Entschuldigungsvideo und zog sich seither aus der Öffentlichkeit zurück. Bis heute ist "Taking Accountability" der letzte Beitrag auf seinem Kanal. Nun hat er in einem Instagram-Posting seine Rückkehr auf YouTube angedeutet.

"Ich weiß, dass ich schon sehr lange kein Video gepostet habe, und ich verspreche euch, dass das nicht so ist, weil ich nicht möchte", erklärt Dawson unter einem gemeinsamem Foto mit seinem Verlobten Ryland Adams. "Ich versuche nur, eine gute Einstellung zu behalten und glücklich zu sein. Ich verspreche, ich werde meinen Kanal nach 15 Jahren des Schaffens nicht einfach so aufgeben."

Im vergangenen Jahr habe Dawson sein "Leben neu bewertet" und nun herausgefunden, was er damit machen möchte. "Das Leben ist kurz und ich bin dankbar für jede Sekunde davon. Ich hoffe, euch geht es gut! Ich vermisse euch."