Bist du Soldier, Poet oder King? Ein Quiz bringt TikTok zum Weinen.

Screenshot @uquiz.com

Bist du "Soldier, Poet, oder King"? Dieser Test rührt TikTok

Persönlichkeitstests gibt es im Internet wie Sand am Meer, doch dieser hat TikTok im Sturm erobert.

Wenn wir Persönlichkeitstests machen, haben wir meistens das Ziel mehr über uns herauszufinden"Soldier, Poet, King" ist aktuell der trendigste Test auf TikTok und verrät, welcher der drei epischen Rollen du am meisten entsprichst.

Und dabei geht es teilweise sehr an die Substanz!

Für dich ausgesucht

Soldier, Poet, King: Quiz übernimmt TikTok

Das Internet ist älter geworden; während wir früher noch Quizze gemacht haben, um herauszufinden, zu welchem Harry-Potter-Haus wir gehören, beschäftigen uns heutzutage tiefgründigere Themen.

Zum Beispiel: Ist "Pflicht" für dich eine Ausrede? Ein Zwang? Oder vielleicht unumgänglich? Je nachdem, wie du die insgesamt 20 Fragen beantwortest, wird dir am Ende eine Rolle zugeteilt.

Interpretationssüchtig wie wir Menschen eben sind, bleibt das eigene Ergebnis nicht einfach ein Resultat. Auf TikTok ergründen NutzerInnen die verschiedensten Ursachen für ihre zugeteilte Rolle, was diese auf ihr Leben projiziert bedeutet, und welches tragische Schicksal diejenigen traf, die das Ergebnis "Soldier" erhalten haben.

Für dich ausgesucht

Tief treffende Texte

NutzerInnen merken auch an, dass das Quiz mit hoher Wahrscheinlichkeit von einer Person des Typs "Poet" geschrieben wurde. In unserer Redaktion wurde beim Lesen einzelner Passagen schon das ein oder andere Auge feucht. Der Tiefgang, mit dem einzelne Fragen formuliert werden, grenzen für viele NutzerInnen schon an einer Mini-Therapie-Sitzung. Den Ergebnissen nach stehen die jeweiligen Rollen für folgende Attribute:

  • King: "Du träumst davon dich lebendig zu fühlen. Nicht, dass du es nicht manchmal tust, aber hin und wieder vergisst du, wie es sich anfühlt ein Herz in den Rippen zu spüren."
  • Poet: "Du singst Lieder, von denen du hoffst, dass sie Glauben weitertragen, denn du hast deinen verloren. Trotzdem schenkst du der Welt jeden Tag aufs Neue dein Herz, in der Hoffnung es würde überleben."
  • Soldier: "Du hast deine eigenen Regeln aufgestellt, diesen folgst du in den Tod. Du versuchst zu vergessen, dass es für dich nur eine Regel gibt: Kämpfen. Unermüdlich, ohne aufzuhören, und doch bist du müde."

Auch ich habe mich nach Abschluss des Quiz emotional aufgewühlt gefühlt. Wenn wir Fragen wie "Wer hat dich Schuld gelehrt?" beantworten müssen, gehen wir einen kleinen Weg in uns, und suchen die Antwort auf diese doch sehr persönliche Frage. Ursprünglich dürfte die Idee für das Quiz vom Song "Soldier, Poet, King" des amerikanischen Musik-Duos "The Oh Hellos" stammen. Teile des Liedtextes finden sich etwa in den Fragestellungen wieder.

Für dich ausgesucht

Es war nicht zu erwarten, dass ein einfacher Test so viele Menschen emotional bewegen kann. Genau aus diesem Grund dürfte das Quiz auch so beliebt geworden sein. Wenn du auch wissen willst, "ob dein Schwert in deiner Hand, an deiner Seite, oder in deinem Mund ist", kannst du den Test hier machen.