Tayler Swift (l.) und Katy Perry.

REUTERS/Danny Moloshok

Diese Stars sehen mit blonden Haaren völlig anders aus

Diese Stars haben ihren Look schon einmal so drastisch verändert, dass wir sie fast nicht erkannt hätten.

Haare können ALLES verändern – das wissen wir seit dem ersten Umstyling bei "Germany's Next Topmodel". Spätestens, wenn ihr euch im Lockdown selbst einen Pony geschnitten oder schon mal eine komplett andere Haarfarbe ausprobiert habt, wisst ihr, wovon wir sprechen.

Und auch einige Stars haben farbtechnisch schon mal eine große Veränderung gewagt. Manche von ihnen waren fast nicht wiederzuerkennen.

Aktuelles Beispiel: Billie Eilish. Die Sängerin hat sich nach Jahren von ihrem Signature-Look verabschiedet und trägt nun platinblonde Haare. Hier kommen weitere Promis, die es ihr schon einmal gleichgetan haben.

Für dich ausgesucht

Katy Perry zeigt sich nun schon einige Jahre mit platinblonden Haaren.

Die 1984 als Katheryn Elizabeth Hudson in Santa Barbara, Kalifornien, geborene Sängerin, machte ihre ersten musikalischen Erfahrungen in einem Gospelchor. Dabei entdeckte sie die Liebe zur Musik.

Schwarzkopf & Schwarzkopf

Kanye West ließ sich schon einmal die Stoppelglatze färben.

Kanye West

APA - Austria Presse Agentur

Selena Gomez wagte es auch und trug blonde Haare.

So sieht Maroon5-Sänger Adam Levine mit blonden Haaren aus.

Für die Met-Gala 2016 verabschiedete sich Sängerin Taylor Swift von ihren naturblonden Haaren.

Taylor Swift in Louis Vuitton

REUTERS/LUCAS JACKSON

Auch Taylor Swift hat schon einmal eine ähnliche Erfahrung gemacht.

REUTERS/Danny Moloshok

Emma Roberts switcht hin und wieder von blonden zu braunen Haaren.

Zac Efron trägt aktuell platinblonde Haare.

Zac Efron wurde durch die "High School Musical"-Reihe berühmt

APA - Austria Presse Agentur

Kylie Jenner mit blonder Mähne.

Kim Kardashian zeigte sich schon oft mit blonden Haaren.

Channing Tatum trägt die Haare meistens raspelkurz.

Aber auch seine StylistInnen griffen schon mal zum Blondiermittel.