Netflix

"Stranger Things" endet nicht mit der vierten Staffel

Die vierte Staffel der Netflix-Erfolgsserie "Stranger Things" wird 2021 zu sehen sein. Danach soll es eine weitere Fortsetzung geben.

Die "Stranger Things"-Macher Matt und Ross Duffer gaben in einem Interview mit "Hollywood Reporter" bekannt, dass die vierte Staffel der Serie nicht die letzte sein wird. Aufrund der Corona-Pandemie wurde die Produktion der vierten Season allerdings auf 2021 verschoben. 

Für dich ausgesucht

"Das wird nicht das Ende sein. Wir kennen schon das Ende und wissen, wann es sein wird. Die Pandemie hat uns Zeit gegeben nach vorne zu schauen und herauszufinden, was das Beste für die Show ist. Nachdem wir das für uns beantwortet haben, haben wir eine bessere Vorstellung davon bekommen, wie lange wir brauchen, um die Geschichte zu erzählen", so Ross Duffer. Ob sich die Serie nach der fünften Staffel verabschieden wird, gaben die Schöpfer nicht bekannt.

Die Drehbücher seien bereits fertig gestellt, wann sie die Arbeiten an der Serie wieder aufnehmen können, sei noch ungewiss. "Die Sicherheit der SchauspielerInnen und der Crew bestimmen, wann wir ans Set zurückkehren", sagte Matt Duffer.

2016 erschien die erste Staffel der Netflix-Serie "Stranger Things", die einen regelrechten Hype auslöste. Mit etlichen Auszeichnungen und 38 Emmy-Nominierungen gehört sie zu den erfolgreichsten Serien der Streaming-Plattform. Nach Angaben des US-Unternehmens wurde bisher kein Film oder keine Serie so oft gesehen wie die dritte Staffel von "Stranger Things".