APA - Austria Presse Agentur

Millie Bobby Brown produziert einen Netflix-Film

Die erst 15 Jahre alte britische Serienschauspielerin Millie Bobby Brown ("Stranger Things") schreibt und produziert ein Netflix-Drama.

Der Streamingdienst teilte am Dienstag mit, dass der Film "A Time Lost" derzeit in Entwicklung sei. Die Idee für das Drama stamme von Brown und ihrer Schwester Paige Brown. Die Geschwister hätten die Vorlage geschrieben und würden den Film auch produzieren. 

Die Story dreht sich um zwei zerstrittene Familien, deren Probleme sich zuspitzen, als eine ihrer Teenagertöchter an Krebs erkrankt. Sie hätten lange an dieser Geschichte über Freundschaft, Familie und Problembewältigung gearbeitet, teilten die Geschwister mit. Über die Rollenbesetzung wurde zunächst nichts bekannt. 

Bitte stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, um Ihnen eine optimale Nutzererfahrung zu ermöglichen. Alle Informationen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie.