Taylor Swift

APA/AFP/ANGELA WEISS

Geht es in diesem Taylor Swift Song um ihren Ex Joe Jonas?

Fans spekulieren, dass Taylor Swift ihren Song "Mr. Perfectly Fine" für ihren Ex-Freund Joe Jonas geschrieben hat.

Taylor Swift beschenkt ihre Fans erneut mit einem "neuen" Album, das eigentlich schon längst bekannt ist. Die Sängerin nimmt ihre meistverkaufte Platte "Fearless" aus dem Jahr 2008 erneut auf. Grund dafür ist laut dem "Bayrischen Rundfunk" vor allem der Streit mit ihrem alten Plattenlabel, der dafür sorgt, dass die Musikerin sechs ihrer alten Alben neu im Studio aufnimmt und veröffentlicht.

Bei der Veröffentlichung von "Fearless" war Taylor erst 18 Jahre alt und mit Musik-Kollegen Joe Jonas – Mitglied der Band Jonas Brothers – zusammen. Wie "big FM" berichtet, ging das Pärchen nicht im Guten auseinander, da Jonas mit seiner damaligen Freundin in einem 27-sekündigen Telefongespräch Schluss machte. 

Für dich ausgesucht

Schrieb Taylor einen Song für Joe? 

Swift packt zu ihrem alten Album noch ein paar unveröffentlichte Songs dazu – unter anderem auch das Lied "Mr. Perfectly Fine". Fans der Sängerin spekulieren in den sozialen Medien, dass es sich in dem Song um ihren Ex-Lover Joe Jonas handeln könnte. Unmöglich wäre es nicht, hatte Taylor 2008 auch den Track "Forever and Always" dem Sänger gewidmet. 

Taylors Fans denken, dass die Musikerin einen Hinweis in dem Song auf ihren Verflossenen gibt. Ganze 27 Mal kommt "Mr. Perfectly Fine" in den Lyrics vor – das könnte eine Hommage an die Sekunden des Trennungsgesprächs sein. 

Für dich ausgesucht

Um wen es tatsächlich im Song geht, kann nur Taylor selbst beantworten. Die neue Albumversion von "Fearless" wird 9. April veröffentlicht.

Hier könnt ihr euch das Lied "Mr. Perfectly Fine" anhören: