Taylor Swift

APA/AFP/ANGELA WEISS

Haben sich Taylor Swift und Joe Alwyn verlobt?

Laut mehreren InsiderInnen sollen sich Sängerin Taylor Swift und ihr langjähriger Freund Joe Alwyn verlobt haben.

Wird Taylor Swift bald vor den Traualtar treten? Laut dem "Life & Style"-Magazin sollen mehrere InsiderInnen bestätigt haben, dass die Sängerin und der Schauspieler Joe Alwyn verlobt sind. 

Bei einem romantischen Trip nach Cornwall soll die 32-Jährige den Antrag angenommen haben. 

Für dich ausgesucht

Die geheime Liebe von Taylor Swift

Swift und Alwyn sollen seit Oktober 2016 ein Paar sein. Ihre Liebe haben die beiden Promis jedoch weitgehend von der Öffentlichkeit ferngehalten.

2018 sprach der 30-jährige Joe Alwyn gegenüber der britischen "Vogue" über sein Liebesleben: "Mir ist klar, dass die Leute über diese Dinge Bescheid wissen wollen. Ich denke jedoch, dass wir sehr erfolgreich damit waren, es geheim zu halten. Die Leute haben das jetzt wohl realisiert – außerdem spreche ich lieber über meine Arbeit."

2021 äußerte sich Taylor Swift öffentlich über den Schauspieler, als sie ihn in der Dankesrede bei den Grammy Awards erwähnte. Die Musikerin gewann den Preis für das Album des Jahres: "Joe ist die erste Person, der ich jeden einzelnen Song vorsinge, den ich schreibe", schwärmte Swift. "Es hat so viel Spaß gemacht, Songs mit dir in der Quarantäne zu schreiben."

Für dich ausgesucht

Taylor Swift und Joe Alwyn arbeiteten zusammen an "Folklore"-Album

Als William Bowery arbeitete der Schauspieler mit seiner Freundin an den Songs "Betty" und "Exile" von ihrem Album "Folklore" sowie an "Champagne Problems", "Coney Island" und dem Titelsong ihres Albums "Evermore".

In ihrer Musikdokumentation "Folklore: The Long Pond Studio Sessions" enthüllte Taylor Swift, dass sich ihr Freund hinter dem Pseudonym William Bowery verbirgt. "William Bowery ist also Joe, wie wir wissen", sagte Swift. "Und Joe spielt wunderbar Klavier – er spielt und erfindet neue Dinge."

Die Stars haben sich bisher nicht zu den Verlobungsgerüchten geäußert.