Hulu / Beth Dubber

"The Dropout": Hat Elizabeth Holmes einen Ehemann?

Elizabeth Holmes ist ein gefallener Stern der Start-up-Szene. Trotz ihres Karriere-Fails ist ihr Liebesleben äußerst erfolgreich.

In der neuen Hulu-Serie "The Dropout" geht es um die US-Amerikanerin Elizabeth Holmes. Die junge Frau wollte das Gesundheitswesen revolutionieren und gründete 2003 das Start-up namens Theranos, das schnelle und günstige Bluttests mit nur einem einzigen Tropfen ermöglichen sollte. 

Doch ihr Unternehmen ging den Bach runter und ihre Karriere war am Ende. Nichtsdestotrotz ist das Privatleben von Elizabeth Holmes anscheinend besser denn je. Die 38-Jährige soll glücklich verheiratet sein. 

Für dich ausgesucht

Elizabeth Holmes drohen 20 Jahre Gefängnis

Holmes' Erfindung Theranos sollte dafür sorgen, dass man mit nur einem Blutstropfen über 200 verschiedene Krankheiten diagnostizieren kann – und das von zu Hause aus. Holmes zog zahlreiche InvestorInnen an Land – allem Anschein nach war die Erfindung der Texanerin ein Hit. 2015 wurde die Selfmade-Millardärin vom "Time"-Magazin sogar unter die 100 einflussreichsten Menschen der Welt gewählt.

Doch dann kam der schnelle Absturz der sogenannten "weiblichen Steve Jobs", denn ihre Technologie funktionierte nicht – und Holmes soll dies sogar gewusst haben!

  • Wie "The Guardian" berichtet, wurde Holmes am 3. Januar 2022 in vier von sieben Anklagepunkten des Betrugs für schuldig befunden.
  • Holmes drohen bis zu 20 Jahre Gefängnis plus eine Geldstrafe in Höhe von 250.000 US-Dollar (circa 230.000 Euro). Ihr endgültiges Strafmaß wird erst Ende September feststehen. 

Für dich ausgesucht

Das ist der Ehemann von Elizabeth Holmes

Wie "Business Insider" berichtet, soll die damals 35-Jährige erstmals 2018 beim Burning Man Festival mit Billy Evans gesichtet worden sein. Unterschiedlichen Medienberichten zufolge soll sie ihren Partner 2017 auf einer Party kennengelernt haben. Laut "Daily Mail" ist der acht Jahre jüngere Mann der Enkelsohn der GründerInnen der Evans Hotel Group an der US-amerikanischen Westküste.

Evans arbeitet zudem für das Start-up-Unternehmen Luminar Technologies, das fahrerlose Autos herstellt, und ist daher ebenfalls in der IT-Branche bewandert. Erste Hinweise auf ihre Beziehung waren unter anderem zahlreiche Instagram-Storys von Holmes und der Universitätssiegelring von Evans, den die Unternehmerin als Halskette trug.

Die Familie des Hotelerben war zu Beginn nicht von der Beziehung begeistert. Laut "The New York Post" sollen Familienmitglieder dem damals 27-Jährigen erklärt haben, dass er "einen großen Fehler" machen würde, wenn er weiterhin mit der Unternehmerin zusammenbleiben würde. Kein Wunder, denn auf Elizabeth Holmes warten immer noch hohe Gerichtskosten, die nun ihr Schatz für sie übernehmen könnte. 

  • 2019 verlobte sich das Paar. Im selben Jahr gaben sie sich das Jawort.
  • 2021 sollen sie laut "The New York Times" ihr erstes Kind bekommen haben.
  • Laut "CNBC" lebt das Pärchen in einem Anwesen mit neun Schlafzimmern im Silicon Valley, dessen Wert auf 135 Millionen US-Dollar (circa 124 Millionen) geschätzt wird.