Virales TikTok-Video: Kind wird von "Geist" unter Bett gezogen

Virales TikTok-Video: Kind wird von "Geist" unter Bett gezogen
"Dieses Haus gehört sofort ausgeräuchert": Ein virales TikTok-Video sorgt für Aufregung auf der Plattform.

Auf TikTok geht derzeit ein Video viral, das angeblich ein paranormales Phänomen zeigen soll. Ein Vater teilte die Aufnahmen aus dem Kinderzimmer seiner Tochter. Darin ist zu sehen, wie das Mädchen zunächst unter sein Bett schaut. Kurz darauf ist das Kind am Boden – und bewegt sich unter das Bett. Dabei ist zu hören, wie das Kind nach seiner Mutter ruft.

"Meine Frau denkt, sie ist reingekrochen, aber sie wurde eindeutig von etwas gezogen", ist sich der Vater, TikTok-User Josh Dean, sicher. Das Video, das am 22. Februar veröffentlicht und dem Zeitstempel zufolge am 21. Februar aufgenommen wurde, verzeichnet bereits zehn Millionen Views.

Seither hat der Vater zahlreiche Folge-Videos gepostet. In einem ist zu sehen, was passiert, als schließlich die Mutter den Raum betritt – seiner Meinung nach ist ein Fleck zu sehen, der davonhuscht. In einem weiteren Video ist zu sehen, wie das Kind in das Zimmer kommt und erneut unter das Bett "gezogen" wird, während es anfängt zu schreien. Laut dem Vater sei vorher noch eine "Stimme" zu hören, die dem Kind sagt, es solle sich "hinlegen".

Skeptische UserInnen versuchen, das Gesehene logisch zu erklären. Das Kind habe einfach nach einem Spielzeug gesucht, sei unter das Bett gekrabbelt und danach nicht mehr rausgekommen, heißt es. Andere wiederum glauben an ein paranormales Phänomen. Das Mädchen hätte nicht verängstigt nach seiner Mutter geschrien, wäre es willentlich unter das Bett gekrochen, heißt es in der Kommentarspalte. Eine Userin empfiehlt: "Räuchert dieses Haus aus."

Kommentare