Screenshot: Brittanya Karma / Facebook

TikTok-Star Brittanya Karma ist an Corona verstorben

Große Trauer um die deutsche TikTokerin Brittanya Karma: Sie verstarb mit nur 29 Jahren an einer Corona-infektion.

Das Netz trauert um die YouTuberin und deutsch-vietnamesische Rapperin Brittanya Karma, die mit bürgerlichem Namen Nguyen Tran Phuong Linh hieß. Sie gab noch am 17. November auf Social Media bekannt, dass sie sich mit dem Coronavirus angesteckt hatte.

Für dich ausgesucht

Eine Woche später meldete sich Karma erneut mit einem Posting, in dem sie ihren Fans versicherte, dass sie jeden Tag gegen die Krankheit ankämpfe. Ende November kam die traurige Gewissheit: Die Vloggerin ist an den Folgen der Erkrankung mit nur 29 Jahren gestorben.

Ihre FollowerInnen sind von dem Tod der Hamburgerin schwer betroffen: "Mein herzlichstes Beileid... sie hat mir selbst an den schlechtesten Tagen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert. Leute, bitte tragt eure Masken", schreibt eine Userin unter Karmas letztes Foto.

Wer war Brittanya Karma?

Brittanya ist vor allem in Vietnam durch ihre Teilnahme in der TV-Show "Der Bachelor" bekannt geworden. Doch auch in Deutschland baute sie sich eine große Fanbase auf, da sie auf Vietnamesisch und auf Deutsch ein breites Publikum erreichte. Mehr als 260.000 Fans folgten der Rapperin auf Instagram, zudem war sie auch auf TikTok für ihre lustigen Videos mit ihrem Verlobten Manu bekannt, der ihr erst im August dieses Jahres einen Hochzeitsantrag machte.

Familie und Freunde nehmen Abschied

Karmas Bruder Thai Lam nimmt mit einem emotionalen Posting Abschied: "Ich finde keine Worte. Das Leben ist unfair. Mit dir aufzuwachsen hat so viel Spaß gemacht. Du hast mir so viel im Leben beigebracht. Das Leben ist kostbar. Wir sehen uns eines Tages wieder."