Screenshots: TikTok

TikTok-UserInnen zeigen die Halloween-Kostüme ihrer Haustiere

Ob Katzen, Hunde oder Meerschweinchen: TikTokerInnen haben immer Ideen, um ihre Haustiere zu verkleiden.

Der Halloween-Spirit scheint nun auch bei Vierbeinern angekommen: Auf TikTok teilen NutzerInnen die fluffigsten und gleichzeitig schaurigsten Kostüme, die sie für ihre Haustiere entworfen haben. Fast angsteinflößend, wie gut Tiere sich verkleiden können.

Für dich ausgesucht

Der Postbote

Wer diesen beiden Postboten nicht die Tür aufmacht, hat absolut kein Vertrauen. Dieses Briefträger-Duo füllt Pakete mit Leckerlis.

Kein Hotdog

Nein, es ist kein Hotdg – aber ein Taco-Dog. Wahrlich zum Anbeißen. (Das sollte man allerdings unterlassen, außer man möchte Probleme mit Tierschutzorganisationen.)

Er riecht nicht nur Leckerlis mehrere Kilometer weit

Dieser Hund ist wohl der süßeste Hai, der je existiert hat. Außerdem ist er wohl weitaus ungefährlicher als echte Haie.

Panda oder Hund?

Alle Zeichen deuten auf einen Pandabär – doch bekanntermaßen sitzen Pandas immer auf ihrem Hinterteil. Netter Versuch, Enzo.

Skelette können flauschig sein

Hier hat sich der Aufwand gelohnt: Diese zwei Hunde sehen absolut umwerfend aus – und gleichzeitig auch unglaublich flauschig.

Der Grinch ist eigentlich ein Hund

Vergesst alles, was ihr bisher wusstet – der Grinch war kein menschenähnliches Wesen. Dieser Hund ist der lebende Beweis.

Ein Eichhündchen

Hoffentlich klettert er nicht auf allzu hohe Bäume – aber wer könnte diesem Blick einen Wunsch verweigern?

"Darf ich ein Pfoto machen?"

Alle Stars wollen von diesem Hund fotografiert werden – seine Bezahlung hängt davon ab, wie viele Fotos er von "Susi und Strolch" machen kann.

Hokuspokus!

Diese drei sehen wirklich so aus, als würden sie sich jeden Moment in die drei zauberhaften Hexen aus dem Film "Hocus Pocus" verwandeln.

Aye, aye, Captain!

Eine Katze als Spongebob zu verkleiden, ist eine dieser Sachen, von denen wir nicht wussten, dass wir sie brauchen. Ein Garry-Kostüm wäre aber wohl um einiges passender gewesen.

Jetzt also wirklich im Meer

Meerschweinchen leben trotz ihrem Namen definitiv nicht am oder im Meer. Dieses Meerschweinchen will dennoch die Tiefen des Ozeans ergründen – und zum Raubtier werden.