Reich geboren
Die Tochter eines Models und des bekannten Luxus-Immobilienmaklers Mohamed Hadid war auch schon in "The Real Houswives of Beverly Hills" zu sehen - ihre Mutter Yolanda Foster präsentiert in der Reality-Show ihren Luxus-Alltag.

bravo tv

Was diese ehemaligen "Real Housewives of Beverly Hills" heute machen

Nach zehn Jahren haben so manche Hausfrauen die Sendung verlassen und widmen sich anderen Dingen und Projekten.

Diese Frauen lassen nicht locker. Auch wenn sie keine tragenden Rollen mehr in der Serie "Real Housewives of Beverly Hills" spielen, treten sie nach wie vor in Erscheinung und strahlen dieselbe Power aus wie früher. Diese Housewives sind kein fester Teil der Show mehr:

  • Camille Grammer
  • Taylor Armstrong
  • Adrienne Maloof
  • Kim Richards
  • Brandi Glanville
  • Yolanda Hadid
  • Carlton Gebbia
  • Joyce Giraud
  • Kathryn Edwards
  • Eileen Davidson
  • Lisa Vanderpump

Für dich ausgesucht

Camille Grammer

Camille war bis zur dritten Staffel eine der Hauptakteurinnen der Sendung. Sie taucht zwar noch immer hin und wieder auf, hat jedoch ihren Fokus auf Social-Media-Beefs verlagert. Oft trägt sie Wortgefechte mit den anderen Housewives im Internet aus. Grammer hat schon zweimal den Krebs besiegt und verlor 2018 ihr Haus in Folge eines Lauffeuers. Sie ist mit Schauspieler David Meyer verheiratet.

Taylor Armstrong

Taylor blieb eine Staffel länger als Camille eine tragende Figur in der Serie. Sie taucht auch noch ab und zu als Freundin auf. Nach dem Tod ihres Mannes heiratete sie 2014 einen Anwalt. Große Internet-Bekanntheit erlangte sie als "Woman Yelling at Cat". Außerdem lebt Armstrong nicht mehr in Beverly Hills, sondern in Orange County.

Adrienne Maloof

Auch nur mehr als Gaststar zu sehen, hat Adrienne nach ihrer Trennung von Paul Nassif begonnen, Autor Sean Stewart zu daten. Nachdem das nicht geklappt hat, datete sie Unternehmer Jacob Busch. Ihr Ex-Mann ist mittlerweile mit Brittany Patakos verheiratet.

Kim Richards

Nach fünf Staffeln zog sich auch Kim in den Hintergrund der Sendung zurück. Mittlerweile sieht man sie nur noch als Gast. Richards wurde 2015 gleich zweimal verhaftet, einmal für Trinken in der Öffentlichkeit und das andere Mal für Ladendiebstahl. Sie unterzog sich einem Alkoholentzug und ließ sich 2020 ihre Brustimplantate entfernen.

Brandi Glanville

Nach ihrem ersten Auftritt in der zweiten Staffel der Serie wurde sie für die nächsten drei Staffeln zu einer Hauptakteurin. In der zehnten Staffel behauptete sie, dass Denise Richards eine geheime Affäre mit ihr gehabt hätte. Richards verneint diese Behauptungen.

Glanville war in so gut wie jeder Reality-TV-Show vertreten. Sie ist außerdem Autorin von zwei Büchern und hat ihren eigenen Podcast.

Yolanda Hadid

Nach ihrer vierten Staffel als fester Teil der Serie war es auch Yolanda genug. Sie erschien kein einziges Mal, seitdem sie die Serie verließ. Hadid leidet seit 2017 an der Lyme-Borreliose und hatte 2018 einen Rückfall.

Ihre eigene Serie "Making a Model with Yolanda Hadid" begleitet die Mutter beim täglichen Leben mit ihren Töchtern Gigi und Bella Hadid. 2020 wurde Yolanda Großmutter, als Gigi und Zayne Malik ihr Baby bekamen.

Carlton Gebbia

Nur eine Staffel lang war sie dabei – und dann nie wieder in der Sendung. 2014 wurde die Hausfrau in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem sie in einem Restaurant ohnmächtig wurde. Sie ist außerdem seit 2018 geschieden.

Joyce Giraud

Genauso wie Gebbia war auch Joyce nur in der vierten Staffel der Serie zu sehen. Kurz danach wurde sie Co-Produzentin einer spanischen Reality-Serie namens "Rica, Famosa, Latina". Die Serie folgt dem Konzept von "Real Housewives".

Kathryn Edwards

Sie war nur in der sechsten Staffel ein Teil der Housewives und war danach nicht mehr zu sehen. Sie ist verheiratet mit dem ehemaligem Footballspieler Donnie Edwards.

Eileen Davidson

Drei Staffeln lang war sie eine der Hauptfiguren der Serie, tauchte aber nach der siebten Staffel nur noch vereinzelt als Gast auf. Abseits vom Reality-TV ist sie auch in verschiedenen Filmen zu sehen, zum Beispiel im sechsten und letzten Teil der "Sharknado"-Filmreihe.

Lisa Vanderpump

Am längsten durchgehalten hat Lisa. Ganze neun Staffeln hat sie als tragende Person in der Sendung mitgewirkt. Nach ihrem Streit mit Kyle Richards in der Villa Rosa hatte sie wohl genug. Neben ihrer Tätigkeit als Schauspielerin ist sie Unternehmerin und führt mehrere Restaurants sowie einen "Cocktail Garden".