Dass viele Menschen, die sich in Rehab befanden nachher nicht mehr trinken würden, versuchte ihm Vargas zu erklären. 

dapd

Promis packen aus: So viele SexualpartnerInnen hatten sie bereits

Wie viele SexualpartnerInnen hatte Charlie Sheen eigentlich schon? Er und viele andere haben aus dem Nähkästchen geplaudert.

Während die Anzahl der vorangegangenen SexualpartnerInnen eigentlich völlig irrelevant ist, so ist es doch interessant zu wissen, wie viel Sex die Reichen und Schönen so haben. Spoiler: Offenbar sehr viel.

Für dich ausgesucht

APA/AFP/DON EMMERT

Mariah Carey

Im Vergleich zu den restlichen Promis auf dieser Liste war Mariah Carey sexuell nur bedingt aktiv. Laut ihrem "Cosmopolitan"-Interview 2019 hatte die Sängerin in ihrem Leben fünf Sexualpartner: "Ich hatte nicht so viele, aber es gab verschiedene. Ich war nur mit fünf Menschen zusammen, also bin ich ehrlich gesagt etwas prüde, wenn man mich mit den meisten anderen in dieser Branche vergleicht."

Gene Simmons verriet sein Frühstücksgeheimnis

APA - Austria Presse Agentur

Gene Simmons

Bevor seine damalige Freundin ihm das Jawort geben wollte, hatte sie eine Bedingung: Er musste alle Polaroid-Aufnahmen seiner vergangenen Sex-Partnerinnen verbrennen. Laut eigener Aussage habe dies Tage gedauert – denn der Kiss-Frontmann behauptet, mit 4800 Frauen geschlafen zu haben.

In einem Interview mit der britischen "Sun" sagte er: "In den verrückten Zeiten habe ich keine Drogen genommen, aber ich hatte sehr viel Sex. Ob ich wirklich mit 4800 Frauen geschlafen habe? So erzählen sie es mir – ich hatte die Fotos um es zu beweisen."

Getty Images / Aaron Rapoport / Kontributor

Charlie Sheen

Anscheinend hatte er nicht nur in "Two and a Half Men" eine Menge Sex, auch im echten Leben behauptet der Schauspieler ein wahrhaftiger Playboy zu sein. Bereits im Jahr 2000 behauptete der Serienstar mit über 5000 Frauen geschlafen zu haben. Gegenüber der "New York Post" antwortete er auf die Frage nach der Anzahl seiner Sexpartnerinnen: "Wenn ich wild schätzen müsste, würde ich sagen 5000."

Bryan Adams/Leica Galerie Salzburg

Mick Jagger

Auch der UK-Rocker Mick Jagger soll eine Menge Sex in seinem Leben gehabt haben. Laut dem Autor seiner Biografie soll Jagger mit über 4000 Frauen geschlafen haben – so sagte sein Biograf zusätzlich gegenüber "Extra.com": "Wenn ich darüber nachdenke, ist das sogar eine niedrige Schätzung."

Jedoch war Mick Jagger nicht nur mit Frauen im Bett: Er selbst soll gesagt haben, dass "jeder weiß, dass eigentlich alle bisexuell sind". Weiters sagt der Biograf, dass Jagger und David Bowie ein "sexuelles Tag-Team" gewesen sein sollen und Gay-Swinger-Clubs besucht haben.

Alo Ceballos/GC Images

Russell Brand

Mittlerweile ist er glücklich verheiratet, doch seine Single-Zeit scheint sehr aktiv gewesen zu sein. Laut dem britischen "Mirror" soll der Schauspieler mit über 1000 Frauen geschlafen haben. Brand spricht sehr offen über seine Süchte nach Drogen, Sex und Pornografie – mittlerweile scheint er alldem abgeschworen zu haben.

APA/AFP/ANGELA WEISS

Amy Schumer

Amy Schumer blickt eigenen Angaben zufolge auf eine Liste von 29 SexualpartnerInnen zurück. Bevor sie ihren Ehemann kennenlernte, schrieb sie in ihren Memoiren laut "nine": "Bis heute habe ich mit 28 Menschen geschlafen, ich kann mich nicht an alle Namen erinnern, aber ich erinnere mich an die Spitznamen, die ich ihnen gegeben habe."

Vinny Guadagnino 

Bekannt aus der 2010er-Fernsehserie "Jersey Shore", ist Vinny schon immer jemand gewesen, der gerne Zeit mit Frauen verbringt. Auch seine Vergangenheit als Tänzer bei den "Chippendales", einer Striptänzer-Gruppe aus den Staaten, brachte ihm zahlreiche weibliche Fans. Insgesamt soll er laut "justjared.com" zwischen 500 und 1000 Sexpartnerinnen gehabt haben.

Lindsay Lohan macht wieder Musik

APA - Austria Presse Agentur

Lindsay Lohan

Schauspielerin und Sängerin Lindsay Lohan hat sich nicht freiwillig zu ihrem Liebesleben geäußert: 2014 wurde ohne ihre Zustimmung eine Liste ihrer SexpartnerInnen veröffentlicht. Die Liste enthält unter anderem James Franco. Insgesamt sollen auf der Liste 36 Namen gewesen sein.

Hugh Hefner
Hugh Hefner

APA/AFP/GETTY IMAGES/Charley Gallay

Hugh Hefner

Es ist kein Wunder: Der Gründer und Redakteur des "Playboy" war ein Playboy. Als er in einem Interview mit "Esquire" gefragt wurde, wie viele PartnerInnen er in seinem Leben gehabt habe, antwortete er: "Wie sollte ich das wissen, über 1000 sicherlich. Es gab Abschnitte in meinem Leben, in denen ich verheiratet war – und als ich verheiratet war, war ich nie untreu. Aber ich habe es nachgeholt als ich nicht mehr verheiratet war, man muss dranbleiben."

Lamar Odom

Der Ex-Mann von Khloé Kardashian spricht ganz offen über seine Sexsucht- 2015 wurde er nach einem Bordellbesuch sogar in ein Krankenhaus eingeliefert. In seinem Buch schreibt er laut "People": "Es gab zu viele Stripperinnen, um sie zu zählen, es war nichts Großes, aber ich habe sie oft bezahlt. Ich habe deswegen nicht schlechter über sie gedacht." Insgesamt sollen es über 2000 Frauen gewesen sein.